Wine Investment News – Weltweinindex WIN 100 mit neuem historischen Höchststand

Wine Investment News – Weltweinindex WIN 100 mit neuem historischen Höchststand

Der WIN 100 wurde am Freitag, den 2021-12-10 mit einem "All Time High" von 45.583 Punkten und einem Gewinn von 3.135 Punkten geschlossen.

  • Die jährliche Wertentwicklung betrug +38,49 %
  • Die aktuelle Wertentwicklung beträgt +7,39 %
  • Die monatliche Wertentwicklung des Win 100 fine wine Index beträgt +7,39 %
  • Der kurzfristige Trend liegt bei +19,49 % und ist im Wert steigend
  • Auf Halbjahressicht liegt die Entwicklung bei +15,89 %
  • Der Trend für den langen Zeitraum entwickelte sich mit einem positiven Anstieg von +192,36 %.

Der Weinindex aus aller Welt WIN 100 ist um +7,39 %

oder 3.135 Punkte gestiegen.

  • Ein Grund für diese Entwicklung war der Haut Brion Jahrgang 2006.
  • Der edle Tropfen wurde auf der Zachys Wine Auction New York gehandelt. Sechs Flaschen erzielten einen Feinweinpreis von 354,83 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen Rückgang von -53,56 % oder in Summe -409,17 €.
  • Im vorletzten Weinhandel am 2021-11-10 bei Sterlin Wine Auctions, Perth, kam eine Weinflasche des 2006 Haut Brion für 764,00 € unter den Hammer.
  • 1990 Le Pin, der seltene Wein aus Bordeaux, wurde bei Zachys New York versteigert.
  • Eine Flasche erzielte einen Weinpreis von 3.370,89 € pro 750 ml Weinflasche und somit einen positiven Effekt von +18,59 % auf 528,39 € berechnet.
  • Im vorletzten Weinhandel am 2021-12-04 bei Zachys Wine Auction HK, Hong Kong, wurden zwei Flaschen 1990 Le Pin für 2.842,50 € versteigert.

Der weltweite Weinindex Win 50 verfolgte die für das Weininvestment interessantesten Weine weltweit

Die Weine wurden in diesem Index seit dem 01.01.2002 erfasst und starteten mit 5.160 Punkten genauso stark wie der DAX.

Das Wine.network berechnet diesen Index auf täglicher Basis mit tausenden von Weingeschäften aus der ganzen Welt.

Der WIN 50 wurde am Freitag, den 2021-12-10 mit 183.529 Punkten und einem positiven Einfluss von 1.941 Punkten festgestellt.

Der größte Einfluss auf die Wertveränderung auf dem weltweiten Weinindex, kam von 2000 Pichon Longueville Baron in der 750 ml Flasche.

Zwölf Pichon Longueville Baron wurden von einem Weininvestor für 192,20 € gekauft. Bei einem negativen Wachstum von -33,54 % oder -96,98 €. In der vorletzten Auktion am 2021-12-07 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco , wurden zwei Flaschen 2000 Pichon Longueville Baron für 289,18 € versteigert.

Der Weinindex aus Australien AUS-I, spiegelt die Veränderung der wichtigsten australischen Weine wider.

Am 2021-12-10 hat der Weinindex aus Australien am Ende des Tagesmarktes um +9,70 % an Wert gewonnen.

Der Schlusskurs wurde mit 23.353 Punkten festgestellt und lag mit 2.065 Punkten im Plus.

  • Wertveränderung der letzten 12 Monate von +16,52 %
  • Die Wertveränderung während der letzten sechs Monate -5,22 %
  • Die Entwicklung in den letzten vier Wochen um +9,70 %.
  • Der kurzfristige Trend liegt nun bei +0,87 %
  • Der langfristige Trend erreichte einen Aufschlag von +139,57 %.
Anfangsdatum
1996-01-01
Anfangspunkte
2.285
Punkte 2021-12-10
23.353
Entwicklung/Jahr
+9,37 %
Gesamtleistung
+922,06 %
Weinindex Australien - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-12-10
45.583
Entwicklung/Jahr
+12,23 %
Gesamtleistung
+1.894,98 %
Weinindex für die ganze Welt - Enthaltene Weine: 100
Startdatum
2002-01-01
Erste Punkte
5.160
Punkte 2021-12-10
183.529
Leistung/Jahr
+19,62 %
Gesamtleistung
+3.456,70 %
Weinindex für die ganze Welt - Enthaltene Weine: 50