Wine Investment News – Wein-Index WIN 100 steigt mit +1,39 %

Wine Investment News – Wein-Index WIN 100 steigt mit +1,39 %

Am 2022-03-31 legte der WIN 100 - der Weinindex aus aller Welt zum Abschluss der Weinauktion deutlich um +1,39 %

zu.

Der durchschnittliche Schlussstand lag bei 46,137 Punkten und endete mit 632 Punkten in den schwarzen Zahlen.

  • Der Wert der Weine lag in den letzten 365 Tagen bei +25,35 %.
  • Mit einem Gewinn von +6,13 % in den letzten 6 Monaten hat sich der Weinindex aus aller Welt recht gut entwickelt.
  • Die monatliche Performance stieg im letzten Monat um +5,16 %.
  • Der langfristige Trend entwickelte sich mit einer Prämie von +194,83 %.
  • Der kurzfristige Trend liegt nun bei +12,77 % und nimmt deutlich an Wert zu.

Ein weiterer Weinindex aus dem Burgund spiegelt die hier erzielten Veränderungen bei den Weinen wider.

Er wird täglich mit Tausenden von Weinauktionen weltweit gefüllt. Das Wine.Network hält alle Indizes auf dem neuesten Stand und ist damit eine einzigartige und wichtige Informationsquelle für Weinliebhaber, Weininvestoren, Weinhändler, Hotels und Restaurants. Der Burgunder Weinindex BUR-I, verzeichnete am 2022-03-31 einen Wert von 82.616 Punkten und einen Gewinn von 1.115 Punkten.

  • Die Jahresperformance betrug +38,52 %
  • In den letzten 6 Monaten lag die Entwicklung des Feinweinindexes aus Burgund bei +9,16 %
  • Die Wertentwicklung des Burgunderwein-Index lag im letzten Monat bei +3,31 %.
  • Die aktuelle Performance beträgt +1,37 %.
  • Der kurzfristige Trend liegt bei +14,34 % und ist im Wert steigend.
  • Der Trend über den gesamten Zeitraum weist einen positiven Anstieg von +251,58 % auf.

Der Feinweinindex aus Burgund BUR-I, stieg schnell um +1,37 % oder 1.115 Punkte. Einer der Gründe für diese Entwicklung war der Ponsot Clos de la Roche Vieilles Vignes Jahrgang 2004. Der Spitzenwein wurde bei KL-Wines Wine Auctions San Francisco angeboten. Zwei Flaschen erzielten einen Spitzenweinpreis von 281,96 € pro 750 ml Flasche und damit einen Aufschlag von +16,21 % oder in Summe 39,33 €. Acht Weinflaschen des 2004 Ponsot Clos de la Roche Vieilles Vignes kamen bei der letzten Auktion am 2021-12-16 bei Hart Davis Hart Wine Auction, Chicago, für 242,63 € unter den Hammer.

Eine Flasche 1990 Domaine de la Romanee Conti Romanee St Vivant wurde bei KL-Wines Weinauktionen San Francisco versteigert. Eine Flasche erreichte einen Weinwert von 3.333,03 € pro 750 ml Weinflasche und somit einen Abschlag von -0,01 % berechnet auf -0,30 €. In der vorangegangenen Weinauktion am 2022-01-12 bei KL-Wines Weinauktionen, San Francisco , kam eine Weinflasche 1990 Domaine de la Romanee Conti Romanee St Vivant für 3.333,33 € unter den Hammer.

Der Wert der Weine aus der ganzen Welt wird in diesem dritten Weinindex des WIN 500 erfasst

Der weltweite Weinindex Win 500 listet die bedeutendsten und meistgehandelten Weine aus dieser wichtigen Weinregion auf.

Der WIN 500 wurde am Donnerstag, den 31.03.2022, mit 64.300 Punkten und einem positiven Zuwachs von 271 Punkten festgelegt.

Den größten Einfluss auf die Wertveränderung auf dem weltweiten Weinindex, hatte der 1996 Domaine de la Romanee Conti Echezeaux in der 750 ml Weinflasche. Ein Domaine de la Romanee Conti Echezeaux wurde für 3.468,16 € verkauft. Mit einem Gewinn von +44,51 % oder 1.068,16 €. Im vorherigen Weinhandel am 2022-02-23 bei I-deal Encheres Vins, Online wurde eine Weinflasche von 1996 Domaine de la Romanee Cont i Echezeaux für 2.400,00 € verkauft.

Startdatum
1996-01-01
Anfangspunkte
2.285
Punkte 2022-03-31
46.137
Leistung/Jahr
+12,13 %
Gesamtleistung
+1.919,24 %
Weinindex für die ganze Welt WIN 100 - Enthaltene Weine: 100
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2022-03-31
82.616
Wertentwicklung/Jahr
+14,65 %
Gesamtleistung
+3.515,80 %
Weinindex Burgund BUR-I - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
2002-01-01
Erste Punkte
5.160
Punkte 2022-03-31
64.300
Wertentwicklung/Jahr
+13,27 %
Gesamtleistung
+1.146,09 %
Weinindex der Welt WIN 500 - Enthaltene Weine: 500