Die Verlierer des letzten Handelstages standen fest. Der Italienische Weinindex -1,64 % im Minusbereich

Die Verlierer des letzten Handelstages standen fest. Der Italienische Weinindex -1,64 % im Minusbereich

Der Weinindex aus Italien, spiegelt den Wandel der nachfolgend vorgestellten Weine wider. Täglich gefüllt mit tausenden von Auktionen aus der ganzen Welt, wird er mit großem Aufwand von Collectors-Value aktualisiert und bietet einzigartige und wichtige Informationen für Weinliebhaber und Investoren in Wein. Am 29.11.2020 verzeichnete der italienische Weinindex am Ende des Tages einen Wertverlust von -1,64%. Der durchschnittliche Schlusskurs wurde bei 28.232 Punkten und im roten Bereich bei -472 Punkten festgestellt. Die Performance ist -6,87% niedriger als im Vormonat. Der aktuelle Trend liegt nun bei +8,30 % und erreicht damit einen Wertzuwachs. Mit +0,30% in den letzten 24 Wochen hat sich der führende Weinindex aus Italien sehr positiv entwickelt. Die Performance des letzten Jahres betrug +24,43 % und wurde von den Anlegern begrüßt. Der weitreichende Trend erreichte einen Gewinn von +123,38 %.

Am Sonntag, den 29.11.2020, wurden bei den Steinfelser Weinauktionen sechs Flaschen des 2005er Tenuta San Guido - Sassicaia für 156,83 € pro Flasche versteigert. Der Wein erzielte einen Preisabschlag von -4,95% oder -8,16 €. Ein vorletzter Weinpreis von 164,99 € wurde am 26.10.2020 bei WineBid Weinauktionen Online erreicht. Am Sonntag, den 29.11.2020 wurde eine Flasche 2005 Sassicaia bei Steinfels Weine für 156,83 € versteigert. Der Wein erreichte einen Abschlag von -4,95 % oder -8,16 €.

Auch andere Weine wirkten sich auf die Wertveränderung des Italian Index, dem führenden Index für italienische Weine, aus. Eine Conterno Giacomo - Barolo Cascina Francia Weinflasche aus dem Jahrgang 2009 wurde von einem Weininvestor für einen Weinwert von 157,00 € pro 750 ml Weinflasche erworben. Bei der vorletzten Weinauktion am 26.08.2020 bei KL-Wines Weinauktionen San Francisco wurden zwei Flaschen Conterno Giacomo - Barolo Cascina Francia des Jahrgangs 2009 für 182,38 € versteigert.

Am Sonntag den 29.11.2020 kam bei Steinfels Weinauktionen eine Flasche 2001 Masseto für 710,00 € unter den Hammer. Ein vorletzter edler Wein im Wert von 806,12 € wurde am 15.10.2020 bei Langtons Wine Auction in Sydney versteigert. Der Wein verzeichnete damit einen Negativzuwachs von -11,92% oder -96,12 €.

Der zweite Feinweinindex PORT-I, der Index für feine Weine aus Portugal, wurde ebenfalls verändert. Die in diesem Index zusammengefassten Spitzenweine stellen eine gedeckte Zusammenstellung von Weinen dar, die die Leistung der Weinregion in sehr optimaler Weise widerspiegelt. Dieser führende Weinindex wird täglich mit Tausenden von Weinauktionen aus der ganzen Welt aktualisiert. Der PORT-I, der führende Weinindex aus Portugal, analysiert die wertvollen 50 Spitzenweine und wurde zusammen mit dem deutschen Referenzindex DAX am 01.01.1996 mit einer damals definierten Vorlaufzeit von 2.285 Punkten eingeführt. Der PORT-I schloss am Sonntag, 29.11.2020 mit 20.164 Punkten und einem Gewinn von 294 Punkten. Am Samstag, den 28.11.2020, schloss der Portuguese Fine Wine Index mit einem vorletzten Stand von 19.870 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt +1,48%. Die Wertveränderung des Portugiesischen Feinweinindex in den letzten 30 Tagen betrug +0,83 %. Der kurzfristige Trend liegt bei -4,70 % und erfährt eine Abwertung. Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist eine Investition in Weine aus diesem Weinindex in der aktuellen Lage nicht zu empfehlen. In den letzten 180 Tagen lag die Performance des Weinindexes aus Portugal bei -8,16 % und ist damit erfolglos. Die Performance im letzten Jahr betrug +6,23 % und war für die meisten Weininvestoren sehr positiv. Der Trend für den langen Zeitraum erreichte einen Zuwachs von +93,02 %.

Der Feinweinindex aus Portugal des PORT-I stieg um +1,48 % oder 294 Punkte. Einer der Gründe für diese Entwicklung war der Jahrgang Taylor - Vintage Port 2000, der Spitzenwein wurde bei Steinfels Weine Zürich versteigert. Drei Flaschen erzielten einen Weinpreis von 86,00 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen Gewinn von +27,75 % oder insgesamt 18,68 €. Eine Weinflasche des 2000 Taylor - Vintage Portweins wurde bei der vorletzten Auktion am 2020-11-09 bei WineBid Weinauktionen, Online von einem Weininvestor für 67,32 € ersteigert.

Der Wert der Weine aus der Champagne ist in diesem dritten Index enthalten. Die Wertveränderungen der edlen Weine aus der Champagne wurden im CHAM-I verfolgt, der Weinindex ist der führende Index für Weine aus der Champagne. Der Index der edlen Weine verfolgte die wichtigsten Weine dieser Premium-Weinregion. Die Weine wurden seit dem 01.01.1996 in diesen Index aufgenommen und starteten mit 2,285 so viel wie der DAX. Collecors-Value berechnet diesen Index, der täglich aktualisiert wird, mit Tausenden von Edelweinpreisen aus der ganzen Welt. Der CHAM-I wurde am Sonntag, 29.11.2020 mit 44.777 Punkten und einem Minus von -604 Punkten festgestellt.

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz