Neuer Jahreshöchststand für den führenden Weinindex aus Burgund, der BUR-I erreicht ein neues Zwölfmonatshoch

Neuer Jahreshöchststand für den führenden Weinindex aus Burgund, der BUR-I erreicht ein neues Zwölfmonatshoch

Der Italienische Weinindex setzt sich aus den Durchschnittspreisen für erworbene Benchmark-Weine zusammen. Er wird täglich durch tausende von Auktionen weltweit erweitert, von Wine Stocks aktuell gehalten und ist somit eine einzigartige und wichtige Informationsquelle für Weinliebhaber und Weininvestoren. Am 2021-03-22 gewann der Weinindex aus Italien am Ende des Tagesmarktes um +1,34 % an Wert. Der durchschnittliche Schlussstand lag bei 29.650 Punkten und endete mit 393 Punkten in der Gewinnzone. Die Monatsperformance stieg im letzten Monat um +4,12 %. Der kurzfristige Trend liegt nun bei -0,51 % und hat deutlich an Schwung verloren. Aufgrund des Wertes der aktuellen Trends wird eine Diversifizierung von Investitionen in Weine aus diesem Index heraus, eher negativ gesehen. Mit einem Plus von +3,98 % in den letzten sechs Monaten entwickelte sich der führende Weinindex aus Italien recht stabil. Die Performance im letzten Jahr lag bei +6,92 % und wurde sehr positiv bewertet. Der Trend für den langen Zeitraum weist eine Prämie von +112,59 % auf.

Der zweite Feinweinindex PORT-I, der Index für Feinweine aus Portugal, war ebenfalls betroffen. Die in diesem Index zusammengefassten edlen Weine stellen eine sorgfältige Zusammenstellung von Weinen dar, die sehr aussagekräftig die Leistung der Weinregion widerspiegelt. Dieser führende Weinindex wird täglich mit tausenden von Weinauktionen aus allen Weinregionen weltweit aktualisiert. Der PORT-I, der führende Weinindex aus Portugal, analysiert die für ein Investment in Wein bedeutendsten 50 Weine und wurde zusammen mit dem Leitindex der Deutschen Börse am 01.01.1996 mit einer damals festgelegten Punktzahl von 2.285 eingeführt. Der PORT-I wurde am Montag den 2021-03-22 mit 21.198 Zählern und einem Minus von -88 Punkten geschlossen. Am Sonntag, den 21.03.2021, verzeichnete der Portugal Weinindex einen vorletzten Stand von 21.286 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt -0,41 %. Die Wertveränderung des Portugal Weinindex lag in den letzten vier Wochen bei -6,44 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +5,97 % und zeigt eine deutliche Verbesserung der Performance. Aufgrund der Trendwende ist eine Investition in Weine aus diesem Feinweinindex ratsam. In den letzten sechs Monaten lag die Performance des Weinindex aus Portugal bei +3,17 %, was recht stabil ist. Die Performance im letzten Jahr betrug +4,63 % und wurde von den Anlegern begrüßt. Der weitreichende Trend zeigte eine positive Wirkung von +115,77 %.

Der Feinweinindex aus Portugal PORT-I sank um -0,41 % oder -88 Punkte. Eine der Ursachen für diese Entwicklung war der Graham - Vintage Port 1970. Der Spitzenwein wurde bei WineBid Wine Auctions Online gehandelt. Zwei Flaschen erreichten einen Weinwert von 129,97 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen Verlust von -9,46 % oder in Summe -13,58 €. In der vorletzten Weinauktion am 2021-03-18 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco , kam eine Weinflasche des 1970 Graham - Vintage Port für 143,55 € unter den Hammer.

Der Wein aus Portugal wurde bei WineBid Wine Auctions Online versteigert. Zwei Weinflaschen erzielten einen schönen Weinpreis von 264,13 € pro 750 ml Flasche und damit eine positive Steigerung von +1,73 % auf 4,50 €. Im vorletzten Weinhandel am 2021-02-22 bei WineBid Weinauktionen Online wurden zwei Flaschen 1955 Taylor - Vintage Port für 259,63 € versteigert.

Der Wert der Weine aus der Champagne ist in diesem dritten Weinindex enthalten. Die Wertentwicklung der edlen Weine in der Champagne wurde im CHAM-I verfolgt, der Weinindex ist der führende Index für Weine aus der Champagne. Der Weinindex hat die wertvollen Weine aus dieser Weinbauregion erfasst. Die Weine wurden in diesem Index seit dem 01.01.1996 gesammelt und starteten mit 2.285 so viel wie der DAX. Wine Stocks berechnet diesen Index, täglich aktualisiert, mit tausenden von Weinauktionen aus der ganzen Welt. Der CHAM-I wurde mit 44.427 Punkten und einem Gewinn von 132 Punkten am Montag 2021-03-22 festgesetzt.

Der größte Einfluss auf die Performance auf dem Champagner Wein Index, kam von 1996 Bollinger - RD in der 750 ml Flasche. Drei Bollinger - RD wurden von einem Weininvestor für 234,78 € gekauft. Mit einem Gewinn von +17,37 % oder 34,75 €. In der vorletzten Auktion am 2021-03-03 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco, wurde eine Weinflasche 1996 Bollinger - RD für 200,03 € verkauft.

Anfangsdatum
1996-01-01
Anfängliche Punkte
2.285
Punkte 2021-03-22
29.650
Leistung/Jahr
+10,69 %
Gesamtleistung
+1.195,28 %
Weinindex Italien - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-03-22
21.198
Leistung/Jahr
+9,23 %
Gesamtleistung
+827,74 %
Weinindex Portugal - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-03-22
44.427
Entwicklung/Jahr
+12,42 %
Gesamtleistung
+1.816,16 %
Weinindex Champagner - Enthaltene Weine: 50