Neuer Jahreshöchststand für den führenden Weinindex aus Bordeaux, der BOR-I erreicht ein neues Zwölfmonatshoch

Neuer Jahreshöchststand für den führenden Weinindex aus Bordeaux, der BOR-I erreicht ein neues Zwölfmonatshoch

Die Wertveränderungen von edlen Weinen aus Bordeaux wurden anhand des BOR-I, dem führenden Index für Weine aus Bordeaux, verfolgt. Der Weinindex erfasst die bedeutendsten und meistgehandelten Weine aus dieser Weinregion. Die Weine werden seit dem 01.01.1996 in diesem Index gesammelt und starteten mit so viel wie der deutsche DAX-Index mit 2.285 Punkten. Wine Stocks berechnet diesen Index täglich aktualisiert mit tausenden von Weinpreisen aus der ganzen Welt. Der BOR-I wurde am Donnerstag, den 21.03.11 mit 21.262 und einem Plus von 201 Punkten festgestellt. Der Wertzuwachs ist +8,16 % höher als im Vormonat. Der aktuelle Trend liegt nun bei +6,45 % und hat damit einen Wertzuwachs erzielt. Mit +15,97 % in den letzten sechs Monaten hat sich der Weinindex aus Bordeaux recht gut entwickelt. Die Performance im letzten Jahr betrug +17,51 % und wurde von den Investoren begrüßt. Der weitreichende Trend erreichte einen Aufschlag von +90,70 %.

In der Feinweinauktion bei KL-Wines Wine Auctions San Francisco am 2021-03-11 wechselten zwei Flaschen Duhart Milon Rothschild aus dem Jahrgang 1996, mit der Gebindegröße 750 ml für 91,91 € pro Flasche den Besitzer. Damit erzielte der Duhart Milon Rothschild 1996 einen Zuwachs von +38,15 % oder 25,38 €. In der vorletzten Weinauktion am 2021-02-08 bei Zachys Weinauktion Online wurden sechs Flaschen 1996 Duhart Milon Rothschild für 66,53 € verkauft. Am Donnerstag, den 11.03.2021, wurden zwei Flaschen 1996 Duhart Milon Rothschild von einem Weininvestor bei KL-Wines Weinauktionen für 91,91 € erworben. Der Wein verzeichnete einen Zuwachs von +38,15 % oder 25,38 €.

Auch andere Weine wirkten sich auf die Performance des BOR-I aus, dem Weinindex Bordeaux, der der führende Index für Weine aus Bordeaux ist. Zwei Flaschen Lafite aus dem Jahrgang 2008 kamen für einen Preis von 733,98 € pro 750 ml Weinflasche unter den Hammer. Bei der vorletzten Weinauktion am 2021-03-03 bei KL-Wines Wine Auctions San Francisco kam eine Flasche 2008er Lafite für 813,41 € unter den Hammer.

Am Donnerstag, den 11.03.2021, wurden bei KL-Wines Weinauktionen zwei Flaschen 1986er Mouton Rothschild für 1.065,25 € versteigert. Der vorherige Weinpreis von 1.079,02 € wurde am 2021-03-03 bei KL-Wines Weinauktionen San Francisco erzielt. Der Wein verzeichnete somit einen Verlust von -1,28 % oder -13,77 €.

Der zweite Weinindex CHAM-I, der Index für Weine aus der Champagne, wurde ebenfalls korrigiert. Die in diesem Index zusammengefassten Spitzenweine stellen eine übersichtliche Zusammenstellung von Weinen dar, die sehr aussagekräftig die Leistung der Weinregion repräsentiert. Dieser Feinwein-Index wird täglich mit Tausenden von Weinhandelsplätzen weltweit aktualisiert. Der CHAM-I, der führende Feinweinindex aus der Champagne, listet die wertvollsten 50 Weine und wurde zusammen mit dem Leitindex der Deutschen Börse am 01.01.1996 mit einem damals festgelegten Punktestand von 2.285 gestartet. Der CHAM-I wurde am Donnerstag den 2021-03-11 mit 45.641 Punkten und einem Gewinn von 304 Punkten geschlossen. Am Mittwoch, den 2021-03-10, erreichte der Champagne fine wine index einen Stand von 45.337 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt +0,67 %. Die Wertentwicklung des Champagne Weinindex lag in den letzten 30 Tagen bei +1,28 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +0,26 % und zeigt eine deutliche Verbesserung der Performance. Aufgrund dieses kurzfristigen Trends wird ein Wertesystem bei Weinen aus diesem Weinindex aus heutiger Sicht eher negativ gesehen. In den letzten sechs Monaten lag die Performance des führenden Weinindex aus der Champagne bei +1,14 %, was sehr positiv ist. Die Performance des letzten Jahres belief sich auf +9,09 % und wurde von den Anlegern begrüßt. Der langfristige Trend entwickelte sich mit einem Gewinn von +152,75 %.

Der Weinindex von Champagne CHAM-I kletterte um +0,67 % oder 304 Punkte. Einer der Gründe für diese Performance war der Krug - Vintage 1996. Der Spitzenwein wurde bei KL-Wines Wine Auctions San Francisco gehandelt. Eine Weinflasche erreichte einen Spitzenpreis von 480,41 € pro 750 ml Flasche und damit einen Zuwachs von +22,89 % oder in Summe 89,47 €. In der letzten Weinauktion am 2021-03-03 bei KL-Wines Weinauktionen, San Francisco, wurde eine Flasche des 1996 Krug - Vintage für 390,94 € verkauft.

Am Mittwoch, den 2021-03-10, erreichte der weltweite Weinindex einen vorletzten Stand von 36.081 Punkten. Die aktuelle Performance im Vergleich zum heutigen Stand von 36.196 Punkten beträgt +0,32 %. Der Weinindex Win 100 erreichte in den letzten vier Wochen +2,23 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +1,81 % und zeigt einen Wertzuwachs an. Aufgrund des Standes des kurzfristigen Trends ist eine Diversifizierung von Investitionen in Weine aus diesem Index derzeit nicht ratsam.

Den größten Einfluss auf die Performance auf dem weltweiten Weinindex hatte der 1996er Duhart Milon Rothschild in der 750 ml Weinflasche. Zwei Duhart Milon Rothschild kamen für 91,91 € unter den Hammer. Mit einem Zuwachs von +38,15 % oder 25,38 €. In der vorangegangenen Weinauktion am 2021-02-08 bei Zachys Weinauktion Online, Online wurden sechs Flaschen 1996 Duhart Milon Rothschild von einem Weininvestor für 66,53 € erworben.

Anfangsdatum
1996-01-01
Anfängliche Punkte
2.285
Punkte 2021-03-11
21.262
Entwicklung/Jahr
+9,10 %
Gesamtleistung
+797,67 %
Weinindex Bordeaux - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-03-11
45.641
Entwicklung/Jahr
+12,68 %
Gesamtleistung
+1.924,77 %
Weinindex Champagne - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-03-11
36.196
Entwicklung/Jahr
+11,47 %
Gesamtleistung
+1.440,11 %
Weinindex für die ganze Welt - Enthaltene Weine: 100