Fine Wine Index Italy “ITAL-I” im Plus mit +0,27 %

Fine Wine Index Italy “ITAL-I” im Plus mit +0,27 %

Die Wertveränderungen von edlen Weinen aus Italien wurden anhand des ITAL-I, dem führenden Index für Weine aus Italien, nachverfolgt.

Der Fine Wine Index, verfolgt die, für das Weininvestment interessantesten, Weine aus dieser Premium Weinregion.

Die Weine werden in diesem Index seit dem 01.01.1996 erfasst und starteten mit soviel wie der deutsche DAX-Index mit 2.285 Punkten.

Das Wine Network berechnet diesen Index täglich anhand von tausenden von Weinpreisen aus aller Welt.

Der ITAL-I wurde am Sonntag 2021-09-05 mit 26.926 und einem Plus von 73 Punkten oder + 0,27% festgesetzt.

Die Wertveränderung des Italy fine wine index erreichte in den letzten vier Wochen -2,87 %.

Der kurzfristige Trend lag bei -2,21 % und erfuhr eine Abwertung.

Die Entwicklung in den letzten sechs Monaten war mit einem Verlust von -6,72 %verbunden

Der weitreichende Trend erreichte einen Zuwachs von +105,28 %.

Der zweite Feinweinindex BOR-I, der Index für feine Weine aus Bordeaux, wurde ebenfalls angepasst.

Der BOR-I wurde mit 20.448 Zählern und einem Verlust von -49 Punkten am Sonntag den 2021-09-05 geschlossen.

Am Samstag, den 2021-09-04, erreichte der Bordeaux-Weinindex einen vorletzten Stand von 20.497 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt -0,24 %.

Die Wertentwicklung des Bordeaux Fine Wine Index lag im letzten Monat bei +4,31 %.

Der kurzfristige Trend liegt bei +4,23 % und erzielte einen Wertzuwachs.

In den letzten sechs Monaten lag die Entwicklung des Weinindexes aus Bordeaux bei -2,91 %

Die Performance des letzten Jahres belief sich auf +14,90 %

Der langfristige Trend hat sich mit einer Prämie von +92,13 % entwickelt.

Der Feinweinindex aus Bordeaux BOR-I fiel um -0,24 % oder -49 Punkte tiefer.

Ein Grund für diese Entwicklung war der Montrose-Jahrgang 2005.

Der Spitzenwein wurde bei Bruun Rasmussen Wineauctions Kobenhavn versteigert.

Zwei Weinflaschen erreichten einen Weinpreis von 141,00 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen negativen Zuwachs von -19,99 % oder in Summe -35,23 €.

In der vorletzten Weinauktion am 2021-08-11 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco, wurden zwei Flaschen des 2005 Montrose für 176,23 € von einem Weininvestor erworben.

2001 Mouton Rothschild der Spitzenwein aus Bordeaux wurde bei Bruun Rasmussen Wineauctions Kobenhavn gehandelt. Zwei Flaschen erzielten einen Feinweinwert von 403,00 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen Rückgang von -2,27 % auf -9,38 €.

In der vorletzten Weinauktion am 2021-09-02 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco , kamen zwei Weinflaschen 2001 Mouton Rothschild für 412,38 € unter den Hammer.

Am Samstag, den 04.09.2021, erreichte der WIN 100, der weltweite Index für feine Weine, einen vorletzten Stand von 39.386 Punkten.

Die aktuelle Performance im Vergleich zum heutigen Stand von 39,359 Punkten beträgt -0,07 %.

Der Weinindex Win 100 erreichte im letzten Monat +4,76 %.

Der kurzfristige Trend liegt bei +7,74 % und zeigt einen Wertzuwachs an.

Den größten Einfluss auf die Performance auf dem weltweiten Weinindex, hatte der 2005er Montrose in der 750 ml Flasche.

Zwei Montrose kamen für 141,00 € unter den Hammer mit einem Abschlag von -19,99 % oder -35,23 €.

In der vorletzten Weinauktion am 2021-08-11 bei KL-Wines Weinauktionen wurden zwei Weinflaschen des 2005 Montrose für 176,23 € versteigert.

Anfangsdatum
1996-01-01
Anfängliche Punkte
2.285
Punkte 2021-09-05
26.926
Entwicklung/Jahr
+10,10 %
Gesamtleistung
+1.083,53 %
Weinindex Italien - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-09-05
20.448
Wertentwicklung/Jahr
+8,96 %
Gesamtleistung
+805,77 %
Weinindex Bordeaux - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-09-05
39.359
Entwicklung/Jahr
+12,01 %
Gesamtleistung
+1.742,11 %
Win 100 Wein-Index in der ganzen Welt - Enthaltene Weine: 100