Feinweinindex AUS-I aus Australien mit -12,31 % besonders in Abschwungphasen

Feinweinindex AUS-I aus Australien mit -12,31 % besonders in Abschwungphasen

Der Weinindex aus Australien, spiegelt die Entwicklung der nachfolgend aufgeführten Weine wider. Täglich ergänzt durch tausende von Weinauktionen aus der ganzen Welt, wird er mit großem Aufwand von Wine-Stocks aktuell gehalten und bietet einzigartige und wichtige Informationen für Weinliebhaber und Weinsammler. Am 2021-05-04 hatte der Weinindex aus Australien am Ende des Handelstages einen Wertverlust von -12,31 %. Der Schlusskurs wurde mit 20.679 Punkten festgestellt und lag mit -2.904 Punkten im Minus. Die Monatsperformance war weniger erfolgreich, mit einem Abschlag von -6,54 % gab es einige Verlierer. Der kurzfristige Trend liegt nun bei +22,74 % und gewinnt deutlich an Performance. Mit einem Aufschlag von +3,44 % in den letzten 24 Wochen hat sich der Weinindex aus Australien recht stabil entwickelt. Der Wert der Weine der letzten 365 Tage lag bei +32,55 % und war für die meisten Weininvestoren sehr positiv. Der Trend über den gesamten Zeitraum entwickelte sich mit einem Zuwachs von +149,16 %.

Am langen Handelstag bei Langtons Wine Auction Sydney am 2021-05-04 wechselte eine Weinflasche D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz aus dem Jahrgang 2000, mit der Gebindegröße 750 ml, für 56,57 € pro Flasche den Besitzer. Damit erreichte der D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz 2000 einen Preisnachlass von -19,70 % oder -13,88 €. In der vorletzten Auktion am 2021-04-24 bei WineBid Weinauktionen, Online wurden zwei Weinflaschen von 2000 D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz für 70,45 € verkauft. Am Dienstag, den 2021-05-04, wurde eine Flasche 2000 The Dead Arm Shiraz bei Langtons Wine Auction für 56,57 € versteigert. Der Wein erzielte einen Preisnachlass von -19,70 % oder -13,88 €.

Auch andere Weine hatten einen starken Einfluss auf die Wertentwicklung des AUS-I, des Weinindex Australien, der der führende Index für Weine aus Australien ist. Eine Flasche Rockford - Shiraz Basket Press aus dem Jahrgang 2005 kam für einen stolzen Preis von 133,93 € pro 750 ml Weinflasche unter den Hammer. Im vorletzten Weinhandel am 2021-03-02 bei Langtons Wine Auction Sydney wurde eine Weinflasche 2005 Rockford - Shiraz Basket Press für 103,92 € von einem Weininvestor erworben.

Am Dienstag, den 04.05.2021 wurde bei Langtons Wine Auction eine Weinflasche des 1996er Bin 707 für 257,05 € versteigert. Ein vorletzter feiner Wein wurde am 2021-04-14 bei Sterlin Wine Auctions Perth für 206,00 € versteigert. Der Wein verzeichnete somit einen Gewinn von +24,78 % oder 51,05 €.

Der zweite Feinweinindex WIN 500, der Index der Weine aus aller Welt, wurde ebenfalls beeinflusst. Die in diesem Index zusammengefassten Qualitätsweine stellen eine sorgfältige Zusammenstellung von Weinen dar, die sehr aussagekräftig die Leistung der Weinregion repräsentiert. Dieser Weinindex wird täglich mit mehr als fünfzigtausend Weinauktionen aus allen Weinregionen der Welt aktualisiert. Der WIN 500, der führende Weinindex aus aller Welt, berechnet die 500 bedeutendsten Weine und wurde zusammen mit dem deutschen Leitindex DAX am 01.01.2002 mit einem damaligen Stand von 5.160 eingeführt. Der WIN 500 wurde am Dienstag, den 2021-05-04 mit 53.545 Punkten und einem Minus von -190 Punkten festgestellt. Am Montag, den 2021-05-03, erreichte der weltweite Weinindex einen vorletzten Stand von 53.735 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt -0,35 %. Die Wertentwicklung des Win 500 Weinindex lag in den letzten 30 Tagen bei +7,89 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +20,21 % und erzielte einen Wertzuwachs. Aufgrund des Standes des kurzfristigen Trends ist ein Wertesystem in Weinen aus diesem Weinindex, ratsam. In den letzten 180 Tagen lag die Entwicklung des Feinweinindex aus aller Welt bei +11,14 %, was recht stabil ist. Die Jahresperformance lag bei +15,46 % und wurde sehr positiv bewertet. Der Trend über den gesamten Zeitraum erreichte einen positiven Anstieg von +114,62 %.

Der weltweite Weinindex WIN 500 sank moderat um -0,35 % oder -190 Punkte. Eine der Ursachen für diese Entwicklung war der Dom Perignon - Jahrgang 2000. Der edle Tropfen wurde bei Langtons Wine Auction Sydney versteigert. Eine Weinflasche erzielte einen Weinwert von 326,93 € pro 750 ml Weinflasche und damit einen Gewinn von +106,83 % oder in Summe 168,86 €. Sechs Flaschen 2000 Dom Perignon - Vintage wurden von einem Weininvestor für 158,07 € beim vorletzten Weinhandel am 2021-04-28 bei CAVEX Wine Auctions, London, erworben.

Der feine Wein aus Australien-SA wurde bei Langtons Wine Auction Sydney verkauft. Eine Weinflasche erzielte einen Weinpreis von 56,57 € pro 750 ml Weinflasche und damit eine negative Steigung von -19,70 %, umgerechnet -13,88 €. In der vorletzten Weinauktion am 2021-04-24 bei WineBid Wine Auctions, Online wurden zwei Weinflaschen 2000 D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz für 70,45 € versteigert.

Anfangsdatum
1996-01-01
Anfängliche Punkte
2.285
Punkte 2021-05-04
20.679
Entwicklung/Jahr
+9,08 %
Gesamtleistung
+805,07 %
Weinindex Australien - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
2002-01-01
Erste Punkte
5.160
Punkte 2021-05-04
53.545
Leistung/Jahr
+12,86 %
Gesamtleistung
+937,68 %
Weinindex weltweit - Enthaltene Weine: 500