Allzeithoch für den weltweiten Weinindex WIN 50, noch nie in der Entwicklung von Weinwerten und Weininvestitionen war die Nachfrage höher

Allzeithoch für den weltweiten Weinindex WIN 50, noch nie in der Entwicklung von Weinwerten und Weininvestitionen war die Nachfrage höher

Der weltweite Weinindex setzt sich aus den Durchschnittspreisen für ausgewählte Referenzweine zusammen. Er wird täglich um tausende von Weinauktionen aus aller Welt erweitert, von Wine Stocks auf dem neuesten Stand gehalten und ist somit eine einzigartige und wichtige Informationsquelle für Weinliebhaber und Weininvestoren. Am 2021-04-24 verlor der Weinindex aus aller Welt am Ende der Weinauktion deutlich um -7,22 %. Der Schlussstand lag bei 39.548 Punkten und endete mit -3.080 Punkten im Minus. Die Entwicklung der Weinpreise in diesem Index ist in den letzten vier Wochen um +10,12 % im letzten Monat gestiegen. Der kurzfristige Trend liegt nun bei +8,44 % und gewinnt damit an Performance. Aufgrund des Standes des kurzfristigen Trends ist die Diversifikation von Investitionen in Weine in diesem Index, aus heutiger Sicht sehr positiv. Mit einem Plus von +15,59 % in den letzten sechs Monaten hat sich der Weinindex aus aller Welt recht gut entwickelt. Der Wert der Weine der letzten 365 Tage lag bei +19,78 % und war für die meisten Weininvestoren sehr positiv. Der langfristige Trend entwickelte sich mit einem Gewinn von +153,02 %.

Am Samstag, den 2021-04-24, wurde eine Flasche 1990 Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti von einem Weininvestor bei Hart Davis Hart Wine Auction für 15.747,00 € pro Flasche erworben. Der Wein erreichte einen Abschlag von -51,79 % oder -16.919,67 €. Im vorletzten Weinhandel am 2021-04-17 bei Sothebys Wine Auctions HK, Hong Kong , kamen neun Flaschen 1990 Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti für 32.666,67 € unter den Hammer. Am Samstag, den 24.04.2021, kam eine Flasche 1990 Romanee Conti bei Hart Davis Hart Wine Auction für 15.747,00 € unter den Hammer. Der Wein erzielte einen Rückgang von -51,79 % oder -16.919,67 €.

Auch andere Weine hatten einen starken Einfluss auf die Wertentwicklung des WIN 100, des Weinindexes Win 100, der den führenden Index für Weine aus aller Welt darstellt. Zwölf Weinflaschen D'Yquem aus dem Jahrgang 2000 kamen für einen Versteigerungspreis von 165,75 € pro 750 ml Flasche unter den Hammer. Ein vorletzter Weinwert von 260,00 € wurde am 2021-03-25 bei I-deal Encheres Vins Online zusammengesetzt. Der Wein verzeichnete einen Verlust von -36,25 % oder -94,25 €.

Am Samstag, den 24.04.2021, kam eine Flasche 1982er Lafite bei Hart Davis Hart Wine Auction für 1.989,00 € unter den Hammer. Ein vorletzter Weinpreis von 2.800,00 € wurde am 17.04.20 bei Sothebys Wine Auctions HK Hong Kong übernommen. Der Wein verzeichnete somit einen Abschlag von -28,96 % oder -811,00 €.

Ein weiterer Weinindex aus Portugal, spiegelt die Veränderungen der hier vorgestellten Weine wider. Er wird täglich mit mehr als fünfzigtausend Weinauktionen aus der ganzen Welt ergänzt. Wine-Stocks hält alle Indizes auf dem neuesten Stand und ist damit eine einzigartige und wichtige Informationsquelle für Weinhändler und Investoren in Wein. Der portugiesische Weinindex PORT-I, erreichte am 24.04.2021 einen Stand von 23.113 Punkten und einen Verlust von -1.223 Zählern. Am Freitag, den 23.04.2021, erreichte der Portugal Fine Wine Index einen vorletzten Stand von 24.336 Punkten. Die aktuelle Performance beträgt -5,02 %. Die Wertveränderung des Portugal Weinindex lag in den letzten 30 Tagen bei +9,04 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +5,86 % und erzielte einen Wertzuwachs. Aufgrund der Trendwende ist eine Investition in Weine aus diesem Weinindex unter diesem Gesichtspunkt ratsam. In den letzten sechs Monaten lag die Entwicklung des Weinindexes aus Portugal bei +18,25 %, was recht gut ist. Die Performance im letzten Jahr betrug +11,03 % und wurde von fast allen Weinliebhabern sehr begrüßt. Der weitreichende Trend erreichte einen positiven Einfluss von +117,18 %.

Der Feinweinindex aus Portugal PORT-I sank moderat um -5,02 % oder -1.223 Punkte. Einer der Gründe für diese Entwicklung war der Taylor - Vintage Port des Jahrgangs 1977. Der Spitzenwein wurde auf der Hart Davis Hart Wine Auction Chicago gehandelt. Zwölf Weinflaschen erzielten einen Weinpreis von 117,42 € pro 750 ml Flasche und damit einen negativen Zuwachs von -45,57 % umgerechnet in Geld -98,29 €. In der letzten Auktion am 2021-03-01 bei WineBid Weinauktionen, Online wurde eine Weinflasche des 1977 Taylor - Vintage Port für 215,71 € verkauft.

Der Wein aus Portugal wurde bei Hart Davis Hart Wine Auction Chicago versteigert. Vier Flaschen erzielten einen Weinpreis von 248,75 € pro 750 ml Weinflasche und damit eine negative Steigung von -20,79 %, errechnet zu -65,29 €. In der vorletzten Auktion am 26.03.2021 bei KL-Wines Wine Auctions, San Francisco, wurde eine Weinflasche 1963 Fonseca - Vintage Port für 314,04 € versteigert.

Am Freitag, den 23.04.2021, erreichte der Burgunderweinindex einen vorletzten Stand von 68.843 Punkten. Die aktuelle Leistung in Bezug auf den heutigen Stand von 65.626 Punkten beträgt -4,67 %. Der Weinindex Burgund erreichte in den letzten 30 Tagen +10,04 %. Der kurzfristige Trend liegt bei +7,98 % und hat damit einen Wertzuwachs erzielt. Aufgrund des Trends ist eine Investition in Weine aus diesem Index unter diesem Gesichtspunkt ratsam.

Den größten Einfluss auf die Wertveränderung auf dem Burgunderwein-Index, hat 1990 Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti in der 750 ml Flasche. Eine Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti wurde von einem Weininvestor für 15.747,00 € erworben. Mit einem Abschlag von -51,79 % oder -16.919,67 €. Im vorletzten Weinhandel am 2021-04-17 bei Sothebys Wine Auctions HK, Hong Kong, wurden neun Flaschen 1990 Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti für 32.666,67 € verkauft.

Anfangsdatum
1996-01-01
Anfängliche Punkte
2.285
Punkte 2021-04-24
39.548
Performance/Jahr
+11,94 %
Gesamtleistung
+1.635,73 %
Weinindex für die ganze Welt - Enthaltene Weine: 100
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-04-24
23.113
Entwicklung/Jahr
+9,57 %
Gesamtleistung
+911,33 %
Weinindex Portugal - Enthaltene Weine: 50
Startdatum
1996-01-01
Erste Punkte
2.285
Punkte 2021-04-24
65.626
Entwicklung/Jahr
+14,18 %
Gesamtleistung
+2.767,95 %
Weinindex Burgund - Enthaltene Weine: 50