Zachys Weinauktion “Gewölbe IV,Die Z-Kollektionen” “Höchstbewertung” für Roumier Georges – Chambolle Musigny 2012

Zachys Weinauktion “Gewölbe IV,Die Z-Kollektionen” “Höchstbewertung” für Roumier Georges – Chambolle Musigny 2012

Am Mittwoch, den 15.12.2021, wechselte bei Zachys Weinauktion Online eine Weinflasche Roumier Georges - Chambolle Musigny Jahrgang 2012 in der Flaschengröße 750 ml, für 372,94 € den Besitzer. In einem dramatischen Bietergefecht stieg der Wert des Weins bis auf 372,94 € pro 750 ml Weinflasche und erreichte damit einen Weltrekord für Weinpreise. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-12-09 bei I-deal Encheres Vins, der einen Feinweinpreis von 340,00 € erzielte, beträgt die aktuelle Preisentwicklung 32,94 € oder +9,69 %. Die Organisatoren der Online-Weinauktion Zachys Wine Auction freuen sich über die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Weinen aus aller Welt, die in diesem Monat Rekordpreise erzielten.

Bei der Zachys Wine Auction Online wurden am Mittwoch, dem 2021-12-15, mehr als 215 Weinpartien verkauft. Das bei Wine-Stocks gelistete Handelsvolumen, ohne gemischte Lose, betrug 701, das Preisvolumen 176.319,15 €. Der Durchschnittswert der Weine lag bei 251,53 €.

Den größten Anteil an der Handelsmenge am Weinhandelstag, bekamen Weine aus der Weinregion Burgund. Burgund lieferte 387 Weinflaschen oder umgerechnet 55,21 % aller Weine an diesem Weinhandelstag. Das Weingut Domaine Zind Humbrecht aus dem Elsass wurde am häufigsten gehandelt. 8,56 % oder 60 Weinflaschen der Gesamtmenge, wurden von diesem Weingut versteigert und damit hat es den ersten Platz gewonnen. Der beliebteste Einzelwein war der Domaine Zind Humbrecht. Mit insgesamt 8,56 % oder 60 Weinflaschen belegte er den ersten Platz. Der beliebteste Jahrgang an diesem langen Handelstag war der Jahrgang 2005 mit 93 Flaschen. Mit mehr als 13,27 % des Gesamtangebots belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750-ml-Flaschengröße erreichte mit 82,17 % oder 576 Weinflaschen in dieser Auktion den ersten Platz bei den Größen. 12er-Einheiten wurden am meisten gehandelt. Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus dem Burgund. Drei Flaschen Roumier Georges - Chambolle Musigny les Amoureuses Jahrgang 2012 in einer 750 ml Weinflasche fanden für 2.959,81 € einen neuen Besitzer. Am günstigsten waren sechs Flaschen White Cottage - Merlot Jahrgang 1996 in der 750-ml-Flasche zu ersteigern. Der Auktionator verlangte einen Verkaufspreis von 11,84 € pro Flasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 12,27 % der Angebote kamen von Elsass. 86 Weinflaschen Elsass wurden in der Auktion verkauft. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine des Weinguts Jobard Francois mit 30 verkauften Flaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erreichte der 2005 Girardin Vincent - Puligny Montrachet les Folatieres in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 3,42 % der Gesamtmenge oder umgerechnet 24 Flaschen festgelegt.

Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an die Rhone mit 77 oder 10,98 % des gesamten Handelsvolumens. Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 27 Weinflaschen Girardin Vincent, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von 22 Flaschen der 2004 Colin Deleger - Puligny Montrachet les Demoiselles. In der Jahrgangswertung belegte der 2004er den dritten Platz mit einer Menge von 43 verkauften Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Roumier Christophe - Ruchottes Chambertin, Jahrgang 1999, mit einem Preis von 1.598,30 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie "erschwinglicher Wein". Er ging an einen 1996er Domaine Zind Humbrecht - Pinot Gr is mit einem Versteigerungspreis von 16,28 € pro 750 ml Weinflasche.

Bei dieser Weinauktion war vor allem der 2005er Jahrgang gefragt. Mit insgesamt 93 Flaschen oder 13,27 % belegte er den ersten Platz. In der 750 ml Beutegröße wechselten 82,17 % oder 576 Flaschen den Besitzer. 12 Pakete wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 1996 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 45 Flaschen aus diesem Jahrgang wurden versteigert. Das zweithäufigste Handelsvolumen setzte der Jahrgang drei. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 63 mal in Weinflaschen verkauft. Der Jahrgang 2004 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 43 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen sechs erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 48 Weinflaschen der Flaschengröße 375 ml wurden gehandelt.

Drei Weinflaschen Roumier Georges - Chambolle Musigny les Amoureuses Jahrgang 2012 in der 750 ml Flasche bekamen einen neuen Besitzer für 2.959,81 € pro Flasche. Damit erzielte dieser Wein aus der Weinregion Burgund den höchsten Wert der Weinauktion. Die preisgünstigsten Weine waren sechs Flaschen White Cottage - Merlot Jahrgang 1996. Für 11,84 € pro 750 ml Flasche legte der Auktionator den Wert fest. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise, kommt von der Rhone. Eine Weinflasche Bonneau H - Chateauneuf du Pape Reserve des Celestins Vintage 1990 in einer 750 ml Flasche fand für 1.775,88 € pro Flasche einen neuen Besitzer. Zwölf Weinflaschen Domaine Zind Humbrecht - Muscat Goldert Jahrgang 1996 wurden versteigert, für 16,28 € pro 750 ml Flasche. Den dritten Rang im Weinpreiswert erreichte ein Roumier Christophe - Ruchottes Chambertin aus dem Jahrgang 1999 mit einem Weinwert von 1.598,30 € für eine 750 ml Flasche. Einer der günstigsten verkauften Weine ist ein 1996er Domaine Zind Humbrecht - Grauburgunder mit einem Wert von 16,28 € für eine 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
2015-03-07
Erster Preis
68.67
Preis 2021-12-15
355.18
Wertentwicklung/Jahr
+27,44 %
Gesamtperformance
+417,23 %
Preise der Weinauktion - Roumier Georges - Chambolle Musigny 2012
Datum des Beginns
2015-05-30
Erster Preis
940.00
Preis 2021-12-15
2959.81
Wertentwicklung/Jahr
+19,15 %
Gesamtperformance
+214,87 %
Preise der Weinauktion - Roumier Georges - Chambolle Musigny les Amoureuses 2012
Anfangsdatum
1999-02-01
Erster Preis
352.80
Preis 2021-12-15
1775.88
Wertentwicklung/Jahr
+7,32 %
Gesamtperformance
+403,37 %
Preise der Weinauktion - Bonneau H - Chateauneuf du Pape Reserve des Celestins 1990
Anfangsdatum
2013-11-13
Erster Preis
373.17
Preis 2021-12-15
1598.30
Wertentwicklung/Jahr
+19,71 %
Gesamtperformance
+328,30 %
Weinauktionspreise - Roumier Christophe - Ruchottes Chambertin 1999