“Weinpreisrekord” für 2011 Armand Rousseau – Chambertin Clos de Beze

“Weinpreisrekord” für 2011 Armand Rousseau – Chambertin Clos de Beze

Mittwoch 2022-02-09 Ende der Weinhandelswoche bei I-deal Encheres Vins - Ergebnisse und Analysen

Eine Weinflasche Armand Rousseau Chambertin Clos de Beze Jahrgang 2011 in der Größe 750 ml, wurde für 1.750,00 € versteigert.

Die Bewertung kletterte bis auf 1.750,00 € pro 750 ml Flasche und erreichte damit den ersten Weltrekord für Weinpreise. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-12-11 bei Zachys Wine Auction NY, der einen Weinpreis von 1.478,46 € erreichte, beträgt die aktuelle Preisentwicklung 271,54 € oder +18,37 %.

Einige weitere "Weinpreis-Höchststände" bei I-Deal Encheres Vins

Eine 750ml Flasche Bonneau du Martray Corton Charlemagne 2010 wechselte für 260,00 € den Besitzer.

In einem spannenden Bietgefecht kletterte der Preis bis auf 260,00 € pro 750 ml Flasche und erzielte damit den zweiten fantastischen Weltrekord für Weinpreise in dieser Auktion.

Seit dem letzten Weinpreis am 2021-12-13 bei WineBid Weinauktionen, der einen Weinwert von 243,84 € erzielte, beträgt der momentane Wertzuwachs 16,16 € oder +6,63 %.

Eine 750ml Flasche 2004 Mortet Denis Gevrey Chambertin Mes Cinq Terroirs wurde ebenfalls in dieser Auktion mit einem Preis von 220,00 € versteigert und somit konnte der Wein den dritten Weinpreisrekord aufstellen.

Dies entspricht einer Gesamtwertsteigerung von 90,00 € oder +69,23 %.

Mit 1.940 Flaschen oder 69,68 % stammte der größte Teil der Weine bei dieser Versteigerung aus der Weinregion Burgund.

Am begehrtesten waren die Weine des Weinguts Mortet Denis aus Burgund.

Der meistgesuchte Einzelwein war der 2005 Domaine de la Grange des Peres Grange des Peres in der 750 ml Weinflasche.

Einige andere Weine, die bei dieser Weinauktion versteigert wurden

Domaine d'Auvenay Criots Batard Montrachet 2005, Domaine du Bel Air Bourgueil 2020, 2001 Chateau Montus Montus, Armand Rousseau, Domaine d'Auvenay Auxey Duresses les Clous, 2005, 2019 Domaine du Bel Air Bourgueil.

Der teuerste Wein dieser Weinauktion kam aus dem Burgund

.
Vier Flaschen Domaine d'Auvenay Criots Batard Montrachet 2005 - Größe 750 ml wurden für 17.500,00 € pro Flasche versteigert.

Zwölf 750-ml-Flaschen 2005 Domaine d'Auvenay Auxey Duresses La Macabree wurden für einen Preis von 4.700,00 € pro 750-ml-Flasche verkauft,

Eine 750ml Flasche Domaine d'Auvenay Auxey Duresses les Clous aus dem Jahrgang 2005 erzielte einen Wert von 4.500,00

Anfangsdatum
2014-01-31
Erster Preis
550.00
Preis 2022-02-09
1750.00
Wertentwicklung/Jahr
+15,52 %
Gesamtperformance
+218,18 %
Preise der Weinauktion - Rousseau A - Chambertin Clos de Beze 2011
Datum des Beginns
2013-04-15
Erster Preis
700.00
Preis 2022-02-09
17500.00
Wertentwicklung/Jahr
+44,04 %
Gesamtperformance
+2.400,00 %
Preise der Weinauktion - Domaine d'Auvenay - Criots Batard Montrachet 2005
Startdatum
2021-12-16
Erster Preis
4600.00
Preis 2022-02-09
4700.00
Wertentwicklung/Jahr
+15,35 %
Gesamtperformance
+2,17 %
Preise der Weinauktion - Domaine d'Auvenay - Auxey Duresses La Macabree 2005
Datum des Beginns
2012-03-26
Erster Preis
135.00
Preis 2022-02-09
4500.00
Wertentwicklung/Jahr
+42,63 %
Gesamt-Performance
+3.233,33 %
Preise der Weinauktion - Domaine d'Auvenay - Auxey Duresses les Clous 2005