Was ist der Wert von Wein? Viele Antworten könnte man bei der letzten Weinauktion bei WineBid Wine Auctions finden, Online

Was ist der Wert von Wein? Viele Antworten könnte man bei der letzten Weinauktion bei WineBid Wine Auctions finden, Online

An der Weinauktion am Freitag, den 27.08.2021 bei WineBid Wine Auctions nahmen Weinliebhaber, Weinkellerbesitzer und Weinhändler aus der ganzen Welt teil. Mehr als 120 Weinpartien wurden versteigert, das Volumen der Flaschen, ohne gemischte Partien und gelistet bei Wine-Stocks, betrug 224 Weinflaschen. Das notierte Preisvolumen betrug 20.165,28 €, wiederum ohne gemischte Lose, der durchschnittliche Weinflaschenpreis lag bei 90,02 €.

An diesem langen Handelstag stammte der größte Anteil des Weinangebots mit 46,43 % aus der Top-Weinregion US-Kalifornien. 104 Flaschen kamen aus US-Kalifornien zur Versteigerung. Das Weingut Staglin Family Vineyard aus US-Kalifornien fand die größte Nachfrage bei den Weinsammlern. Mit insgesamt 5,36 % oder zwölf Weinflaschen hat es den ersten Platz belegt. Der beliebteste Einzelwein war der 1995 Prieure Lichine in der 750-ml-Flasche. Mit mehr als 5,36 % des Gesamtangebots von rund zwölf Flaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der beliebteste Jahrgang bei dieser Weinauktion war der Jahrgang 2017 mit 26 Weinflaschen oder 11,61 %, womit der Jahrgang den ersten Platz belegte. Die 750 ml Flaschengröße erreichte 99,11 % oder 222 Flaschen in dieser Auktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 2 Stück. Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus der Champagne. Zwei Flaschen Bollinger - RD Jahrgang 1975 in einer 750 ml Flasche konnten für 467,65 € pro Flasche verkauft werden. Die erschwinglichsten Weinwerte waren sechs Flaschen Kornell - Gewürztraminer Damian Jahrgang 2015 in der 750 ml Flasche gehandelt. Der Versteigerer verlangte einen Verkaufspreis von 8,50 € pro Weinflasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 14,29 % der Angebote kamen aus Bordeaux. 32 Flaschen Bordeaux wurden bei der Auktion der edlen Tropfen versteigert. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine des Weinguts Prieure Lichine mit zwölf angebotenen Weinflaschen den zweiten Platz in der Gunst der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2003 Staglin Family Vineyard - Cabernet Sauvignon Estate in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 5,36 % des Handelsvolumens oder umgerechnet zwölf Weinflaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit zehn Flaschen Silver Oak Cellars, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von zehn Flaschen der 2015 Shea Wine Cellars - Pinot Noir Shea Vineyard. Den dritten Platz bei den Weinregionen belegte das Burgund mit 22 oder 9,82 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung erreichte der 2015er den dritten Platz mit einer Menge von 24 verkauften Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Shafer Vineyards - Cabernet Sauvignon Stag's Leap District Hillside Select, Jahrgang 1994, mit einem Wert von 255,08 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 2004 McCrea - Syrah Ciel du Cheval Vineyard mit einem Weinwert von 21,26 € pro 750 ml Weinflasche.

Der meistgehandelte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 2017er mit insgesamt 26 Flaschen oder 11,61 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wurden 99,11 % oder 222 Einheiten gehandelt. 2. Packungen, die am meisten gehandelt wurden

Der teuerste Wein in diesem Handel kam aus der Champagne. Zwei Weinflaschen Bollinger - RD Jahrgang 1975 in einer 750 ml Weinflasche fanden für 467,65 € einen neuen Besitzer. Für den niedrigsten Wert wurden sechs Flaschen Kornell - Gewürztraminer Damian Jahrgang 2015 pro 750 ml Flasche versteigert. Hier wurde ein Wert von 8,50 € festgelegt. Der zweite Platz im Weinpreis-Ranking kam aus Bordeaux. Vier Weinflaschen Angelus Jahrgang 2005 in der 750 ml Flasche kamen für 399,63 € pro edler Weinflasche unter den Hammer. Zwei Flaschen des edlen Weines Gramercy Cellars - The Third Man vintage 2012 wurden günstig gehandelt. Für eine 750 ml-Flasche musste der neue Besitzer 21,26 € bezahlen. Den dritten Platz im Weinwert-Ranking belegt der Shafer Vineyards - Cabernet Sauvignon Stag's Leap District Hillside Select aus dem Jahrgang 1994. Dieser Wein erreichte einen Wert von 255,08 € für die 750 ml Flasche. Sehr konkurrenzfähig war ein 2004er McCrea - Syrah Ciel du Cheval Vineyard mit einem Wert von 21,26 € für eine 750 ml Flasche des edlen Tropfens.

Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
94.71
Preis 2021-08-27
467.65
Wertentwicklung/Jahr
+6,42 %
Gesamtperformance
+393,77 %
Weinauktionspreise - Bollinger - RD 1975
Anfangsdatum
2006-05-01
Erster Preis
210.00
Preis 2021-08-27
399.63
Wertentwicklung/Jahr
+4,29 %
Gesamt-Performance
+90,30 %
Preise der Weinauktion - Angelus 2005
Anfangsdatum
1999-02-01
Erster Preis
149.94
Preis 2021-08-27
255.08
Wertentwicklung/Jahr
+2,38 %
Gesamtperformance
+70,12 %
Weinauktionspreise - Shafer Vineyards - Cabernet Sauvignon Stag's Leap District Hillside Select 1994