Lächelnde Gesichter nach dem letzten Weinhandelstag, WineBid Weinauktionen, Online mit vielen hervorragenden Ergebnissen

Lächelnde Gesichter nach dem letzten Weinhandelstag, WineBid Weinauktionen, Online mit vielen hervorragenden Ergebnissen

Ein Gesamtpreisvolumen von mehr als 111.420,89 €, ohne gemischte Lose, wurde bei WineBid Weinauktionen Online erzielt. Es wurden mehr als 765 Lose verkauft und das Handelsvolumen betrug 1.425, bei einem durchschnittlichen Weinpreis von 78,19 €.

An diesem Handelstag stammte der größte Anteil der Weine mit 45,89 % aus der edlen Weinregion US-Kalifornien. 654 Weinflaschen kamen aus US-Kalifornien zur Versteigerung. Das Weingut Caymus aus US-Kalifornien fand die größte Nachfrage bei den Weinsammlern. Mit insgesamt 3,79 % oder 54 Flaschen hat es den ersten Platz belegt. Der meistgesuchte Einzelwein war der 2019er Caymus - Cabernet Sauvignon in der 1.000 ml Weinflasche. Mit mehr als 3,37 % der Handelsmenge bzw. 48 Weinflaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der meistgesuchte Jahrgang bei dieser Weinauktion war der 2015er Jahrgang mit 122 Weinflaschen oder 8,56 %, womit der Jahrgang den ersten Platz belegte. Die 750 ml Größe erreichte 93,68 % oder 1.335 Weinflaschen bei dieser Weinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 2 Stück. Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus Bordeaux. Vier Flaschen Petrus Jahrgang 1979 in einer 750 ml Weinflasche fanden für 1.348,62 € einen neuen Besitzer. Die erschwinglichsten Weinpreise wurden für zwei Flaschen La Fleur Jahrgang 1997 in der 750 ml Flasche gehandelt. Der Auktionator erhielt ein Angebot von 8,43 € pro Weinflasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 12,84 % der Angebote kamen aus Bordeaux. 183 Flaschen Bordeaux wurden bei der Weinauktion versteigert. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegte das Weingut Chavy Louis mit 36 verkauften Flaschen den zweiten Platz in der Gunst der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2015 Chavy Louis - Puligny Montrachet Clavoillons in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 2,53 % des gesamten Sortiments oder umgerechnet 36 Weinflaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 30 Flaschen Antinori P, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von 28 Flaschen der 2016 Peju - Cabernet Sauvignon. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an US-Washington mit 126 oder 8,84 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung belegte der 2016er den dritten Platz mit einer Menge von 106 angebotenen Flaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Feinweinpreis war ein Harlan Estate - Napa Red, Jahrgang 2005, mit einem Preis von 665,88 € für eine einzelne 750 ml Flasche. Einer der günstigsten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 2017 Bisci - Verdicchio di Matelica mit einem Versteigerungspreis von 8,43 € pro 750 ml Weinflasche.

Bei dieser Weinauktion war vor allem der 2015er Jahrgang gefragt. Mit insgesamt 122 Flaschen oder 8,56 % erreichte er den ersten Rang. In der 750-ml-Bootle-Größe wechselten 93,68 % oder 1.335 Flaschen den Besitzer. 2. Einheiten, wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 2019 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 116 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wurden gehandelt. Das Handelsvolumen eins setzte das zweitmeiste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.000 ml wurde 48 mal in Flaschen gehandelt. Der Jahrgang 2016 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 106 Flaschen dieses Jahrgangs wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen drei erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. es wurden 20 Weinflaschen der Flaschengröße 1.500 ml verkauft.

Der höchste Wert in dieser Auktion kam aus Bordeaux. Vier Weinflaschen Petrus Jahrgang 1979 in der 750 ml Flasche bekamen einen neuen Weinliebhaber für 1.348,62 € pro Stück. Am günstigsten verkauft wurden zwei Weinflaschen La Fleur Jahrgang 1997. Hier wurde ein Wert von 8,43 € pro 750 ml Flasche ermittelt. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise, kommt aus US-Kalifornien. Zwei Flaschen Harlan Estate - Napa Red Vintage 2013 in einer 750 ml Flasche fanden für 931,39 € pro Flasche einen neuen Besitzer. Vier Flaschen Heymann Löwenstein - Riesling Vom Blauen Schiefer Jahrgang 2015 wurden für 8,43 € pro 750 ml Flasche versteigert. An dritter Stelle zum Thema Weinpreise steht der Harlan Estate - Napa Red aus dem Jahrgang 2005. Dieser Wein erreichte einen Wert von 665,88 € für die 750 ml Flasche. Preislich am günstigsten war ein 2017er Bisci - Verdicchio di Matelica mit einem Wert von 8,43 € für die 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
1998-06-24
Erster Preis
473.35
Preis 2021-09-06
1348.62
Wertentwicklung/Jahr
+4,62 %
Gesamtperformance
+184,91 %
Preise der Weinauktion - Petrus 1979
Startdatum
2016-10-28
Erster Preis
393.70
Preis 2021-09-06
931.39
Wertentwicklung/Jahr
+19,40 %
Gesamtperformance
+136,57 %
Preise der Weinauktion - Harlan Estate - Napa Red 2013
Anfangsdatum
2009-05-27
Erster Preis
337.39
Preis 2021-09-06
665.88
Wertentwicklung/Jahr
+5,69 %
Gesamtperformance
+97,36 %
Weinauktionspreise - Harlan Estate - Napa Rot 2005