San Francisco 2020-12-22 KL-Wines Weinauktionen, neuer Weinpreis-Weltrekord für zwei Weinflaschen Harlan Estate – Napa Red Jahrgang 2012

San Francisco 2020-12-22 KL-Wines Weinauktionen, neuer Weinpreis-Weltrekord für zwei Weinflaschen Harlan Estate – Napa Red Jahrgang 2012

Am Dienstag, den 22.12.2020, wechselten bei KL-Wines Weinauktionen drei Weinflaschen Pavie Jahrgang 2000 in einer Flaschengröße von 750 ml für 789,82 € den Besitzer. 

In einem dramatischen Bietgefecht kletterte der Weinpreis bis auf 789,82 € pro 750 ml Weinflasche und erreichte damit den zweiten Höchstpreis in dieser Weinauktion. 

Die Stimmung war aufgeregt und der Saal füllte sich langsam, nachdem die Weinverkostung beendet war.

755 Weinpartien wurden am Dienstag, den 22.12.2020 bei KL-Wines Weinauktionen in San Francisco verkauft.

Seit dem letzten Weinpreis am 14.12.2020 bei WineBid Weinauktionen, der einen Weinwert von 337,12 € erzielte, beträgt die momentane Preissteigerung 452,70 € oder +134,28 %.

1989 Cheval Blanc in der 750 ml Weinflasche, erzielte einen Weinpreis von 607,49 € und konnte damit einen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtperformance von 186,19 € bzw. +44,19 %.

2009 Haut Bailly in der 750 ml Weinflasche, hielt sich mit einem Wert von 280,25 € und stellte einen Weinpreisrekord auf. Dies entspricht einer Gesamtperformance von 173,83 € bzw. +163,34 %.

Das an Wine-Stocks gelistete Handelsvolumen, ohne Mischpartien, betrug 1.923, das Preisvolumen 322.999,16 €.

Der durchschnittliche Weinwert lag bei 167,97 €.

Bei dieser Weinauktion kam der größte Anteil des Handelsvolumens mit 41,19 % aus der Weinregion US-Kalifornien.

792 Weinflaschen kamen in der Auktion aus US-Kalifornien. Die Weine vom Weingut Ridge Vineyard aus US-Kalifornien fanden die größte Nachfrage bei den Weinsammlern.

Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus Bordeaux. Eine Weinflasche Petrus Jahrgang 1990 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 4.003,60 € pro Einzelflasche den Besitzer. 

Bild: Unsplash – Joonyeop Baek