Viele Gebote für den Weinhandelstag von WineBid Wine Auctions Online. Fast alle Lose verkauft

Viele Gebote für den Weinhandelstag von WineBid Wine Auctions Online. Fast alle Lose verkauft

Ein Gesamtpreisvolumen von über 138.488,13 €, ohne gemischte Lose, wurde bei WineBid Weinauktionen Online erzielt. Es wurden mehr als 836 Lose verkauft und das Handelsvolumen betrug 1.659, mit einem durchschnittlichen Wert einer Weinflasche von 83,48 €.

Der größte Teil des Handelsvolumens bei dieser Weinauktion entfiel auf Weinflaschen aus der Weinregion US-Kalifornien. US-California lieferte 711 Weinflaschen oder umgerechnet 42,86 % aller Angebote an diesem Handelstag. Das Weingut Caymus aus US-Kalifornien wurde am meisten verkauft. 2,65 % oder 44 Flaschen des gesamten Sortiments wurden von diesem Weingut versteigert und damit von Weinliebhabern auf den ersten Platz des Handelsvolumens gesetzt. Der meistgesuchte Einzelwein war der Stag's Leap Wine Cellars. Mit insgesamt 2,65 % oder 44 Flaschen belegte er den ersten Platz. Der beste Jahrgang an diesem Weinhandelstag war der Jahrgang 2016 mit 181 Flaschen. Mit mehr als 10,91 % der Gesamtmenge belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750-ml-Größe erreichte mit 96,56 % oder 1.602 Flaschen den ersten Platz bei den Größen in dieser Feinweinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 2 Stück. Der teuerste Wein dieser Auktion kam aus dem Bordeaux. Fünf Flaschen Lafite Jahrgang 2000 in einer 750 ml Flasche fanden für 940,39 € einen neuen Besitzer. Der günstigste Wein war eine Flasche Jip Jip Rocks - Shiraz Jahrgang 2007 in der 750 ml Flasche. Der Auktionator erhielt ein Angebot von 8,40 € pro Weinflasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 9,64 % der Angebote kamen aus dem Burgund. 160 Weinflaschen Burgunder wurden versteigert. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine des Weinguts Stag's Leap Wine Cellars mit 27 verkauften Weinflaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2013 Chateau d'Epire - Savennieres in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 1,51 % der Gesamtmenge oder umgerechnet 25 Weinflaschen festgelegt.

Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an Bordeaux mit 154 oder 9,28 % der gesamten Handelsmenge. Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 26 Weinflaschen die Domaine Drouhin, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von 24 Flaschen der 2015er Il Borro. In der Jahrgangswertung erreichte der 2015er den dritten Platz mit einer Menge von 139 verkauften Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinwert war ein Sine Qua Non - Pearl Clutcher, Jahrgang 2012, mit einem Preis von 919,40 € für eine einzelne 750 ml Flasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Kategorie "erschwinglicher Weinpreis". Er ging an einen 2010 Potel Aviron - Beaujolais Villages mit einem Weinwert von 8,40 € pro 750 ml Weinflasche.

Der meistgehandelte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 2016er mit insgesamt 181 Flaschen oder 10,91 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wurden 96,56 % oder 1.602 Einheiten gehandelt. 2. Packungen, die am meisten gehandelt wurden

Der Jahrgang 2018 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 143 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen eins setzte das zweitmeiste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 375 ml wurde 25 mal in Flaschen gehandelt. Der Jahrgang 2015 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 139 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen drei erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 24 Weinflaschen der Flaschengröße 1.500 ml wurden verkauft.

Der teuerste Wein in diesem Handel kam aus Bordeaux. Fünf Weinflaschen Lafite Jahrgang 2000 in einer 750 ml Flasche wurden für 940,39 € pro Einzelflasche verkauft. Für den niedrigsten Wert wurde eine Weinflasche Jip Jip Rocks - Shiraz Jahrgang 2007 in einer 750-ml-Flasche verkauft. Der Auktionator setzte einen Weinwert von 8,40 € fest. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise, kommt aus US-Kalifornien. Eine Flasche Harlan Estate - Napa Red Vintage 2013 in einer 750 ml Weinflasche fiel der Hammer für 936,19 € pro Flasche. Drei Weinflaschen Arlewood - Shiraz Single Vineyard Jahrgang 2003 wurden für 8,40 € pro 750 ml Flasche gehandelt. Den dritten Rang im Weinpreiswert erreichte ein Sine Qua Non - Pearl Clutcher aus dem Jahrgang 2012 mit einem Weinpreis von 919,40 € für eine 750 ml Flasche. Einer der günstigsten verkauften Weine ist ein 2010er Potel Aviron - Beaujolais Villages mit einem Wert von 8,40 € für eine 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
2003-09-04
Erster Preis
249.26
Preis 2021-06-28
940.39
Wertentwicklung/Jahr
+7,74 %
Gesamt-Performance
+277,27 %
Weinauktionspreise - Lafite 2000
Startdatum
2016-10-28
Erster Preis
393.70
Preis 2021-06-28
936.19
Wertentwicklung/Jahr
+20,40 %
Gesamt-Performance
+137,79 %
Preise der Weinauktion - Harlan Estate - Napa Red 2013
Startdatum
2014-11-25
Erster Preis
889.41
Preis 2021-06-28
919.40
Wertentwicklung/Jahr
+0,50 %
Gesamtperformance
+3,37 %
Weinauktionspreise - Sine Qua Non - Perlenkreuzer 2012