Langtons Wine Auction Sydney bricht in diesem Jahr alle Rekorde mit dem Höchstpreis für 1982 Ducru Beaucaillou

Langtons Wine Auction Sydney bricht in diesem Jahr alle Rekorde mit dem Höchstpreis für 1982 Ducru Beaucaillou

Am Dienstag, den 2021-04-13, wurde bei Langtons Weinauktion eine Flasche Ducru Beaucaillou Jahrgang 1982 in der Flaschengröße 750 ml für 441,32 € versteigert. In einem spannenden Bietkampf kletterte der Wert bis auf 441,32 € pro 750 ml Weinflasche und erreichte einen neuen Weinhöchstpreis. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-04-05 bei Zachys Wine Auction Online, der einen Weinpreis von 255,41 € erreichte, beträgt der momentane Wertzuwachs 185,91 € oder +72,79 %. Die Organisatoren der Weinauktion Langtons Wine Auction freuen sich über die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Weinen aus aller Welt, die in diesem Monat Rekordpreise erzielten.

Am Dienstag, den 2021-04-13 bei Langtons Weinauktion, fand eine Flasche Trotanoy Jahrgang 2005 in der Einheit 750 ml für 396,77 € einen neuen Weininvestor. In einem spannenden Bietgefecht kletterte der Preis für den edlen Tropfen bis auf 396,77 € pro 750 ml Flasche und stellte damit den zweiten Weltrekord für edle Tropfen in dieser unglaublichen Weinauktion auf. Das Ergebnis war der zweite Weltrekord für diesen Wein in Folge bei KL-Wines Weinauktionen, der einen Weinpreis von 306,49 € erzielte, die momentane Performance beträgt 90,28 € oder +29,46 %.

2004 Torbreck - The Run Rig in der 750 ml Weinflasche, behauptete sich mit einem Preis von 215,20 € und konnte einen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtpreissteigerung von 105,18 € bzw. +95,60 %.

2011 Guigal - Cote Rotie Chateau d'Ampuis in der 750-ml-Flasche konnte sich mit einem Weinwert von 127,77 € halten und einen neuen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einem Gesamtwertzuwachs von 47,77 € oder +59,71 %.

Der Auktionssaal war für die illustren Bieter aus der ganzen Welt eingerichtet. Die Bieter eroberten den Auktionssaal und der Auktionator startete die Weinauktion. Die Weinauktion am Dienstag, den 2021-04-13 bei Langtons Wine Auction erreichte Weinliebhaber, Weinkellerbesitzer und Weinhändler aus der ganzen Welt. Mehr als 1.287 Weinpartien wurden verkauft, das Volumen der Flaschen, ohne gemischte Partien und gelistet bei Wine-Stocks, betrug 2.033 Flaschen. Die notierte Menge in Preisen betrug 155.425,78 €, ohne gemischte Partien, der durchschnittliche Flaschenwert betrug 76,45 €.

Bei dieser Weinauktion stammte mit 41,71 % der größte Anteil des Weinangebots aus der Top-Weinregion Australien-SA. 848 Weinflaschen kamen aus Australien-SA in die Weinauktion. Am meisten verkauft wurden die Weine vom Weingut Mount Mary aus Australien-VIC. Mit insgesamt 12,79 % oder 260 Weinflaschen wurde es auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei Weinliebhabern gesetzt. Der beliebteste Einzelwein war der 1987 Rosemount - Cabernet Sauvignon Reserve in der 1.500 ml Flasche. Mit mehr als 2,41 % der Gesamtangebote von rund 49 Flaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der beste Jahrgang bei dieser Weinauktion war der Jahrgang 2016 mit 178 Weinflaschen bzw. 8,76 %, womit der Jahrgang den ersten Platz belegte. Die 750-ml-Flaschengröße erreichte bei dieser Weinauktion 92,42 % oder 1.879 Flaschen. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit der Nummer 1. Der teuerste Wein dieser Auktion kam aus der Champagne. Eine Flasche Krug - Clos d'Ambonnay Jahrgang 1996 in einer 750 ml Flasche fand für 2.389,88 € einen neuen Besitzer. Die günstigsten Weinwerte waren 21 Weinflaschen Familia Zuccardi - Malbec Jahrgang 2016 in der 750 ml Flasche. Der Versteigerer erhielt ein Angebot von 5,04 € pro Flasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 27,40 % der Angebote kamen aus Australien-VIC. 557 Flaschen Australien-VIC wurden bei der Weinauktion verkauft. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegte das Weingut Penfolds mit 203 verkauften Flaschen den zweiten Platz in der Gunst der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2016 Penfolds - Chardonnay Yattarna in einer 750 ml Weinflasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 1,67 % des Handelsvolumens oder umgerechnet 34 Weinflaschen festgelegt.

Dritter Platz bei den Weingütern, mit 86 Flaschen war YarraLoch, dritter Platz bei den Einzelweinen, mit einer Gesamtmenge von 33 Weinflaschen war der 2006 Maxwell - Little Demon. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an Australien-WA mit 229 oder 11,26 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung erreichte der 2006er den dritten Platz mit einer Menge von 145 angebotenen Flaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Auktionspreis war ein Dom Perignon - Oenetheque, Jahrgang 1971, mit einem Preis von 1.577,00 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Kategorie "Erschwinglicher Wein". Er ging an einen 2008 Brown Brothers - Cienna mit einem Auktionspreis von 5,04 € pro 750 ml Flasche.

In dieser Weinauktion wurde der 2016er Jahrgang versteigert, der mit insgesamt 178 Flaschen oder 8,76 % den ersten Platz erreichte. In der 750 ml Beutegröße wechselten 92,42 % oder 1.879 Flaschen den Besitzer. 1. Einheiten, wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 2017 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 169 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen zwei setzte das zweithäufigste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 134 Mal in Weinflaschen versteigert. Der Jahrgang 2006 erzielte die drittmeisten Handelspunkte. 145 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wurden von einigen Weinliebhabern versteigert. Das Handelsvolumen sechs erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 14 Flaschen der Flaschengröße 375 ml wurden verkauft.

Der höchste Wert in dieser Weinauktion kam aus der Champagne. Eine Weinflasche Krug - Clos d'Ambonnay Jahrgang 1996 in einer 750 ml Weinflasche bekam ein neuer Weinliebhaber für 2.389,88 € pro Stück. Am günstigsten versteigert wurden 21 Weinflaschen Familia Zuccardi - Malbec Jahrgang 2016. Der Auktionator nannte einen Verkaufspreis von 5,04 € pro 750 ml Flasche. Der zweite Platz im Weinpreis-Ranking kam aus dem Burgund. Eine Weinflasche Domaine de la Romanee Conti - Grands Echezeaux Jahrgang 2000 in der 750 ml Flasche wechselte für 2.088,10 € pro Weinflasche den Besitzer. 24 Flaschen feiner Wein Rosemount - Cabernet Sauvignon Jahrgang 1995 wurden sehr günstig gehandelt. Für eine 750 ml Flasche wurde ein Wert von 5,04 € ermittelt. Den dritten Platz im Weinpreiswert erreichte ein Dom Perignon - Oenetheque aus dem Jahrgang 1971 mit einem Weinpreis von 1.577,00 € für eine 750 ml Flasche. Zu den besonders günstig verkauften Weinen gehört ein 2008er Brown Brothers - Cienna mit einem Weinpreis von 5,04 € für eine 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
58.00
Preis 2021-04-13
406.02
Wertentwicklung/Jahr
+8,00 %
Gesamtleistung
+600,03 %
Preise der Weinauktion - Ducru Beaucaillou 1982
Startdatum
2010-01-29
Erster Preis
1747.10
Preis 2021-04-13
2389.88
Wertentwicklung/Jahr
+2,84 %
Gesamt-Performance
+36,79 %
Preise der Weinauktion - Krug - Clos d'Ambonnay 1996
Anfangsdatum
2003-09-05
Erster Preis
160.67
Preis 2021-04-13
2088.10
Wertentwicklung/Jahr
+15,68 %
Gesamt-Performance
+1.199,62 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Grands Echezeaux 2000
Anfangsdatum
2008-09-08
Erster Preis
830.74
Preis 2021-04-13
1577.00
Wertentwicklung/Jahr
+5,22 %
Gesamtperformance
+89,83 %
Weinauktionspreise - Dom Perignon - Oenetheque 1971