Investment Grade Weine unter Druck. Der Weinhandelstag bei WineBid Weinauktionen, Online, weitere Ergebnisse

Investment Grade Weine unter Druck. Der Weinhandelstag bei WineBid Weinauktionen, Online, weitere Ergebnisse

Die Weinauktion am Montag, den 2021-08-16 bei WineBid Wine Auctions erreichte Weinliebhaber, Weinkellerbesitzer und Weinsammler aus der ganzen Welt. Mehr als 1.444 Weinpartien wurden verkauft, das Handelsvolumen, ohne gemischte Partien und gelistet bei Wine-Stocks, betrug 2.488 Weinflaschen. Das festgestellte Volumen in Preisen betrug 204.247,74 €, ohne gemischte Lose, der durchschnittliche Wert der Weinflaschen lag bei 82,09 €.

Den größten Anteil am Gesamtangebot dieser Feinweinauktion hatten Weingüter aus dem Weinanbaugebiet US-Kalifornien. US-Kalifornien stellte 996 Flaschen oder umgerechnet 40,03 % aller Angebote an diesem Weinhandelstag. Der Wein vom Weingut Ridge Vineyard aus US-Kalifornien wurde am meisten verkauft. 2,65 % oder 66 Weinflaschen des Gesamtangebots wurden von diesem Weingut versteigert und damit auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei Weinliebhabern gesetzt. Der beliebteste Einzelwein war der Hospices de Beaune. Mit insgesamt 2,65 % oder 66 Weinflaschen hat er den ersten Platz belegt. Der beliebteste Jahrgang bei dieser Weinauktion war der Jahrgang 2016 mit 258 Weinflaschen. Mit mehr als 10,37 % des Gesamtangebots belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750-ml-Flaschengröße erreichte mit 96,06 % oder 2.390 Weinflaschen bei dieser Weinauktion den ersten Platz bei den Größen. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit der Nummer 1. Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus der Toskana. Zwei Flaschen Ornellaia - Masseto Jahrgang 2013 in einer 1.500 ml Flasche fanden für 1.121,30 € einen neuen Besitzer. Die günstigsten Weinwerte waren zwei Flaschen Bisci - Verdicchio di Matelica Jahrgang 2017 in der 750 ml Flasche im Handel. Der neue Besitzer musste 8,49 € pro Flasche bezahlen.

Der zweite Platz oder umgerechnet 11,90 % der Angebote kamen aus Bordeaux. 296 Weinflaschen Bordeaux wurden bei der Weinauktion verkauft. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine des Weinguts Hospices de Beaune mit 50 angebotenen Weinflaschen den zweiten Platz. Den zweitbesten Einzelwein erreichte der 1996 Ridge Vineyard - Cabernet Sauvignon Monte Bello in einer 750 ml Weinflasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 0,88 % der Handelsmenge oder umgerechnet 22 Flaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weingütern, mit 44 Weinflaschen, belegte Pahlmeyer, den dritten Platz bei den Einzelweinen, mit einer Gesamtmenge von 22 Weinflaschen, der 2010 Pahlmeyer - Merlot. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an das Burgund mit 276 oder 11,09 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung belegte der 2010er den dritten Platz mit einer Menge von 134 angebotenen Flaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Lafite, Jahrgang 2010, mit einem Wert von 654,09 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der günstigsten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 2005 Loring Wine Co - Pinot Noir The Llama mit einem Weinpreis von 11,89 € pro 750 ml Weinflasche.

Bei dieser Weinauktion wurde der 2016er Jahrgang am meisten gehandelt. Mit insgesamt 258 Flaschen oder 10,37 % belegte er den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wechselten 96,06 % oder 2.390 Flaschen den Besitzer. Pakete 1, wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 1997 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 148 Flaschen dieses Jahrgangs wechselten den Besitzer. Der Jahrgang zwei setzte das zweithöchste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 50 mal in Weinflaschen verkauft. Der Jahrgang 2010 erzielte die drittmeisten Handelspunkte. 134 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen drei erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 36 Weinflaschen der Flaschengröße 375 ml wurden gehandelt.

Der höchste Preis in diesem Handel kam aus der Toskana. Zwei Flaschen Ornellaia - Masseto Jahrgang 2013 in einer 1.500 ml Flasche wechselten für 1.121,30 € pro Flasche den Besitzer. Am günstigsten verkauft wurden zwei Flaschen Bisci - Verdicchio di Matelica Jahrgang 2017. Hier wurde ein Weinwert von 8,49 € pro 750 ml Flasche erzielt. Der zweite Platz im Weinpreis-Ranking kam aus US-Kalifornien. Zwei Weinflaschen Harlan Estate - Napa Red Jahrgang 1996 in einer 750 ml Weinflasche wurden für 722,05 € pro Flasche versteigert. Vier Flaschen des edlen Weins Schloss Schönborn - Hattenheimer Nussbrunnen Riesling Kabinett Jahrgang 2003 wurden sehr günstig versteigert. Der neue Besitzer musste 8,50 € für eine 750 ml Flasche bezahlen. Den dritten Platz bei den Weinauktionspreisen belegte ein Lafite aus dem Jahrgang 2010 mit einem Auktionswert von 654,09 € für eine 750 ml Flasche. Einer der günstigsten Weine ist ein 2005er Loring Wine Co - Pinot Noir The Llama mit einem Preis von 11,89 € für eine 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
2018-09-14
Erster Preis
941.06
Preis 2021-08-16
1121.30
Wertentwicklung/Jahr
+6,18 %
Gesamtleistung
+19,15 %
Preise der Weinauktion - Ornellaia - Masseto 2013
Anfangsdatum
2001-01-12
Erster Preis
337.33
Preis 2021-08-16
722.05
Wertentwicklung/Jahr
+3,77 %
Gesamtperformance
+114,05 %
Weinauktionspreise - Harlan Estate - Napa Rot 1996
Anfangsdatum
2013-05-06
Erster Preis
610.36
Preis 2021-08-16
654.09
Wertentwicklung/Jahr
+0,84 %
Gesamtperformance
+7,16 %
Weinauktionspreise - Lafite 2010