Rekordhöchstgebot, 2011 Scarecrow – Cabernet Sauvignon mit neuem Weinpreisrekord

Rekordhöchstgebot, 2011 Scarecrow – Cabernet Sauvignon mit neuem Weinpreisrekord

Am Donnerstag, den 08.04.2021, wechselten bei KL-Wines Weinauktionen drei Weinflaschen Scarecrow - Cabernet Sauvignon Jahrgang 2011 in der Flaschengröße 750 ml für 457,06 € den Weinliebhaber. Mit vielen Interessenten kletterte der Weinpreis bis auf 457,06 € pro 750 ml Weinflasche und erreichte einen neuen Weinhöchstpreis. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-01-27 bei KL-Wines Weinauktionen, der einen Weinpreis von 317,54 € erzielte, beträgt die aktuelle Preissteigerung 139,52 € oder +43,94 %. Die Organisatoren der KL-Wines Weinauktionen freuen sich über die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Weinen aus aller Welt, die in diesem Monat Rekordpreise erzielten.

Am Donnerstag, den 2021-04-08, wechselte bei KL-Wines Weinauktionen eine Weinflasche Sine Qua Non - Piranha Waterdance Jahrgang 2014 in einer Flaschengröße von 750 ml für 337,74 € den Besitzer. Mit vielen interessierten Bietern stieg der Preis bis auf 337,74 € pro 750 ml Weinflasche und stellt den zweiten Weltrekord für feine Weinpreise in dieser unglaublichen Weinauktion dar. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-03-29 bei WineBid Weinauktionen, der einen Weinpreis von 246,10 € erzielte, beträgt die momentane Preisentwicklung 91,64 € oder +37,24 %.

2013 Kongsgaard - Chardonnay in der 750 ml Flasche, konnte sich mit einem Weinpreis von 126,34 € halten und einen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtleistung von 34,11 € bzw. +36,98 %.

Nach der Weinprobe füllte sich der Auktionssaal und die Gäste nahmen auf den zugewiesenen Plätzen Platz. Die Weinauktion von KL-Wines Weinauktionen am 2021-04-08 lädt interessierte Bieter aus der ganzen Welt ein. In der Datenbank von Wine-Stocks waren 841 verschiedene Lose gelistet. Es wurde ein Handelsvolumen von 2.001 Weinflaschen, ohne Mischlose, ermittelt. Das verkaufte Weinpreisvolumen belief sich auf 307.642,65 €. Der durchschnittliche Weinpreis für eine gehandelte Flasche betrug 153,74 €.

An diesem langen Handelstag kam der größte Anteil der Weine mit 43,13 % aus der Top-Weinregion US-Kalifornien. 863 Weinflaschen kamen aus US-Kalifornien in die Weinauktion. Am meisten gesucht war das Weingut Cayuse aus US-Washington. Mit insgesamt 2,05 % oder 41 Flaschen hat es den ersten Platz belegt. Der meistgesuchte Einzelwein war der 1995er Giscours in der 750 ml Flasche. Mit mehr als 0,60 % der Gesamtangebote bzw. zwölf Flaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der begehrteste Jahrgang an diesem Weinhandelstag war der 2012er mit 203 Flaschen oder 10,14 %, womit der Jahrgang den ersten Platz belegte. Die 750-ml-Größe erzielte 93,60 % oder 1.873 Flaschen bei dieser Feinweinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 3 Stück. Der teuerste Wein dieser Weinauktion kam aus US-Kalifornien. Eine Flasche Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon Jahrgang 2012 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 3.002,61 € pro Einzelflasche den Besitzer. Die günstigsten Weinpreise erzielten sechs Flaschen Ridge Vineyard - Zinfandel Jahrgang 2014 in der 750-ml-Flasche. Der Versteigerer erhielt ein Angebot von 12,63 € pro Weinflasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 16,79 % der Angebote kamen aus Bordeaux. 336 Flaschen Bordeaux wurden in der Auktion verkauft. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine vom Weingut Ridge Vineyard mit 41 versteigerten Flaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2014 Galardi - Terra di Lavoro in einer 750 ml Weinflasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 0,55 % des Handelsvolumens oder umgerechnet elf Weinflaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weinregionen belegte das Burgund mit 222 oder 11,09 % des gesamten Handelsvolumens. Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 34 Weinflaschen Scarecrow, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von acht Flaschen der 2015er Kosta Brown - Pinot Noir one Russian River. In der Jahrgangswertung erreichte der 2015er den dritten Platz mit einer Menge von 146 verkauften Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Rousseau A - Chambertin Clos de Beze, Jahrgang 1999, mit einem Preis von 2.803,00 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Kategorie "erschwinglicher Weinpreis". Er ging an einen 2011 Monardiere - Vacqueyras Vieilles Vignes mit einem Auktionspreis von 21,06 € pro 750 ml Flasche.

Der meistgefragte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 2012er mit insgesamt 203 Flaschen oder 10,14 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750 ml Beutegröße wurden 93,60 % oder 1.873 Einheiten gehandelt. Pakete 3, wurden am meisten gehandelt

Der Jahrgang 2014 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 178 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen zwei setzte das zweithöchste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 90 Mal in Flaschen versteigert. Der Jahrgang 2015 erzielte die drittmeisten Handelspunkte. 146 Weinflaschen aus diesem Jahrgang kamen unter den Hammer. Das Handelsvolumen sechs erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 29 Flaschen der Flaschengröße 375 ml wurden versteigert.

Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus US-Kalifornien. Eine Weinflasche Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon Jahrgang 2012 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 3.002,61 € pro Stück den Besitzer. Für den niedrigsten Wert wurden sechs Weinflaschen Of Ridge Vineyard - Zinfandel Jahrgang 2014 in einer 750 ml Flasche verkauft. Es wurde ein Wert von 12,63 € ermittelt. Der Wein mit dem zweitbesten Wert der Weinauktion war der 2010er Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon. Eine Flasche wurde verkauft und erzielte einen Weinpreis von 2.891,43 € pro 750 ml Flasche. Der Wein mit dem nächstbesten Weinpreis war ein Wein aus der Weinregion Burgund. Sechs Flaschen Julien Gerard - Cote de Nuits Villages Jahrgang 2014 wurden für 21,06 € pro 750 ml Flasche an den neuen Besitzer versteigert. Den dritten Platz im Weinpreiswert belegte ein Rousseau A - Chambertin Clos de Beze aus dem Jahrgang 1999 mit einem Preis von 2.803,00 € für eine 750 ml Flasche. Einer der sehr günstig verkauften Weine ist ein 2011er Monardiere - Vacqueyras Vieilles Vignes mit einem Weinwert von 21,06 € für eine 750 ml Flasche Wein.

Anfangsdatum
2014-02-25
Erster Preis
199.94
Preis 2021-04-08
457.06
Wertentwicklung/Jahr
+12,32 %
Gesamtleistung
+128,60 %
Preise der Weinauktion - Scarecrow - Cabernet Sauvignon 2011
Datum des Beginns
2015-03-10
Erster Preis
2048.80
Preis 2021-04-08
3002.61
Wertentwicklung/Jahr
+6,49 %
Gesamtperformance
+46,55 %
Preise der Weinauktion - Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon 2012
Startdatum
2013-02-18
Erster Preis
954.91
Preis 2021-04-08
2891.43
Wertentwicklung/Jahr
+14,59 %
Gesamtleistung
+202,80 %
Weinauktionspreise - Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon 2010
Startdatum
2002-01-24
Erster Preis
137.21
Preis 2021-04-08
2803.00
Wertentwicklung/Jahr
+17,01 %
Gesamt-Performance
+1.942,85 %
Weinauktionspreise - Rousseau A - Chambertin Clos de Beze 1999