Henschke – Hill Of Grace 1992 bricht alle Rekorde

Henschke – Hill Of Grace 1992 bricht alle Rekorde

Ein Weinhandelstag von Langtons Weinauktion am Dienstag 2021-03-30. Eine Weinflasche 1992 Henschke - Hill Of Grace in einer Gebindegröße von 750 ml, wechselte für 511,88 € den Besitzer. In einem dramatischen Bietgefecht stieg der Wert bis 511,88 € pro 750 ml Weinflasche und erreichte damit einen neuen Weinhöchstpreis. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-02-12 bei Langtons Weinauktion, bei dem ein Weinpreis von 334,49 € erreicht wurde, liegt die aktuelle Preisentwicklung bei +53,03 % oder 177,39 €.

Am Dienstag, den 30.03.2021 bei Langtons Wine Auction, fand eine Flasche Wendouree - Malbec Jahrgang 2013 in der Größe 750 ml, für 58,77 € einen neuen Weininvestor. Mit vielen interessierten Bietern stieg der Weinpreis auf 58,77 € pro 750 ml Flasche und stellt den zweiten Weltrekord für Weinpreise in dieser unglaublichen Weinauktion dar. Das Ergebnis war der zweite Weltrekord für diesen Wein in Folge bei Langtons Weinauktion, der einen Weinpreis von 57,17 € erzielte, der momentane Wertzuwachs beträgt 1,60 € oder +2,80 %.

2014 Azienda Agricola Cos - Pithos in einer 750 ml Weinflasche, kam auf einen Weinwert von 29,81 € und konnte einen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtleistung von 0,77 € bzw. +2,65 %.

Die Stimmung war angespannt und der Saal füllte sich langsam, nachdem die Weinprobe beendet war. 394 Weinpartien wurden am Dienstag, den 30.03.2021 bei der Langtons Wine Auction in Sydney versteigert. Das bei Wine-Stocks gelistete Handelsvolumen, ohne gemischte Lose, betrug 685, das Preisvolumen 24.748,03 €. Der durchschnittliche Flaschenwert lag bei 36,13 €.

Bei dieser Weinauktion stammte der größte Anteil der Weine mit 60,58 % aus dem Weinbaugebiet Australien-SA. 415 Flaschen kamen aus Australien-SA in die Weinauktion. Die Weine vom Weingut Rockford aus Australien-SA waren am meisten gefragt. Mit insgesamt 9,93 % oder 68 Weinflaschen wurde es auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei Weinliebhabern gesetzt. Der meistgesuchte Einzelwein war der 2016 Geoff Hardy - Shiraz in der 750 ml Flasche. Mit mehr als 4,82 % der Handelsmenge bzw. 33 Flaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der am meisten gehandelte Jahrgang bei dieser Weinauktion war der 2016er Jahrgang mit 142 Flaschen oder 20,73 %, womit der Jahrgang den ersten Platz belegte. Die 750 ml Größe erreichte 99,42 % oder 681 Weinflaschen in dieser Auktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit der Nummer 1. Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus Australien-SA. Eine Weinflasche Henschke - Hill Of Grace Jahrgang 1992 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 511,88 € pro Einzelflasche den Besitzer. Die günstigsten Weinwerte waren 19 Flaschen Familia Zuccardi - Malbec Jahrgang 2016 in der 750 ml Flasche. Der neue Weinliebhaber zahlte 5,11 € pro Flasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 16,06 % der Angebote kamen aus Australien-NSW. 110 Weinflaschen Australien-NSW wurden in der Feinweinauktion verkauft. Im Ranking der meistgesuchten Weingüter belegte das Weingut Geoff Hardy mit 65 versteigerten Weinflaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 2015 Wynns Coonawarra - Shiraz in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 4,82 % des Handelsvolumens oder umgerechnet 33 Flaschen festgelegt.

Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an Australien-WA mit 50 oder 7,30 % des gesamten Handelsvolumens. Platz drei bei den Weingütern, mit 52 Weinflaschen, belegte Brokenwood, Platz drei bei den Einzelweinen, mit einer Gesamtmenge von 30 Weinflaschen, der 2013 Voyager - Shiraz. In der Jahrgangswertung erreichte der 2013er den dritten Platz mit einer Menge von 61 abgegebenen Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Feinweinpreis war ein Chris Ringland - Shiraz Hoffman, Jahrgang 2006, mit einem Wert von 229,96 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 2020 Tyrrell's - Verdelho mit einem Weinauktionspreis von 5,11 € pro 750 ml Flasche.

Bei dieser Weinauktion war der 2016er Jahrgang am gefragtesten. Mit insgesamt 142 Flaschen oder 20,73 % belegte er den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wechselten 99,42 % oder 681 Flaschen den Besitzer. 1. Einheiten, wurden am meisten gehandelt.

Der höchste Wert in diesem Handel kam aus Australien-SA. Eine Weinflasche Henschke - Hill Of Grace Jahrgang 1992 in der 750 ml Flasche fand für 511,88 € pro Stück einen neuen Weinliebhaber. Am günstigsten verkauft wurden 19 Weinflaschen Familia Zuccardi - Malbec Jahrgang 2016. Hier wurde ein Weinwert von 5,11 € pro 750 ml Flasche festgelegt. Der Wein mit dem zweitbesten Weinwert war der 2013er Guigal - Cote Rotie la Landonne. Eine Flasche wurde versteigert und erzielte einen Weinpreis von 398,60 € pro 750 ml Flasche. Der Wein mit dem nächstbesten Wert war ein Wein aus der Weinregion Australien-NSW. Sechs Flaschen Brokenwood - Cricket Pitch Jahrgang 2018 wurden für 5,11 € pro 750 ml Flasche an den neuen Weininvestor verkauft. Den dritten Platz im Weinwert-Ranking belegt der Chris Ringland - Shiraz Hoffman aus dem Jahrgang 2006. Dieser Wein erreichte einen Wert von 229,96 € für die 750 ml Flasche. Preislich am günstigsten war ein 2020er Tyrrell's - Verdelho mit einem Weinwert von 5,11 € für eine 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
1997-05-08
Erster Preis
93.00
Preis 2021-03-30
511.88
Wertentwicklung/Jahr
+7,40 %
Gesamt-Performance
+450,41 %
Weinauktionspreise - Henschke - Hill Of Grace 1992
Datum des Beginns
1997-05-08
Erster Preis
93.00
Preis 2021-03-30
511.88
Wertentwicklung/Jahr
+7,40 %
Gesamt-Performance
+450,41 %
Weinauktionspreise - Henschke - Hill Of Grace 1992
Startdatum
2017-03-27
Erster Preis
269.00
Preis 2021-03-30
398.60
Wertentwicklung/Jahr
+10,31 %
Gesamtleistung
+48,18 %
Preise der Weinauktion - Guigal - Cote Rotie la Landonne 2013
Datum des Beginns
2013-11-21
Erster Preis
339.96
Preis 2021-03-30
229.96
Wertentwicklung/Jahr
-5,18 %
Gesamtleistung
-32,36 %
Weinauktionspreise - Chris Ringland - Shiraz Hoffman 2006