Letzte Weinauktion bei WineBid Weinauktionen, Online mit feinen Weinen aus aller Welt

Letzte Weinauktion bei WineBid Weinauktionen, Online mit feinen Weinen aus aller Welt

Ein Gesamtpreisvolumen von über 32.666,80 €, ohne gemischte Lose, wurde bei WineBid Weinauktionen Online erzielt. Es wurden 154 Lose verkauft und das Handelsvolumen lag bei 354, mit einem durchschnittlichen Weinpreis von 92,28 €.

Den größten Anteil am Handelsvolumen in dieser Auktion hatten Weingüter aus dem Weinanbaugebiet US-Kalifornien. US-Kalifornien lieferte 252 Flaschen oder umgerechnet 71,19 % von allen Angeboten in dieser Auktion. Der Wein vom Weingut Ghost Horse aus US-Kalifornien wurde am meisten verkauft. 11,86 % oder 42 Flaschen der Gesamtangebote wurden von diesem Weingut angeboten und damit lag es beim Handelsvolumen der Weinliebhaber an erster Stelle. Der meistgesuchte Einzelwein war der Ghost Horse. Mit insgesamt 11,86 % oder 42 Flaschen lag er in der Beliebtheit bei den Weinliebhabern an erster Stelle. Der beliebteste Jahrgang an diesem Weinhandelstag war der Jahrgang 2018 mit 94 Weinflaschen. Mit mehr als 26,55 % der Gesamtmenge belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750-ml-Flaschengröße erreichte mit 95,48 % oder 338 Flaschen den ersten Platz bei den Größen in dieser Feinweinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 3 Stück. Der teuerste Wein dieser Weinauktion kam aus Bordeaux. Vier Flaschen Pavie Jahrgang 2000 in einer 750 ml Flasche konnten für 455,28 € pro Flasche verkauft werden. Die günstigsten Weinwerte waren vier Weinflaschen Buena Vista - Pinot Noir Jahrgang 2006 in der 750 ml Flasche. 8,43 € musste der neue Weinliebhaber pro Weinflasche bezahlen.

Der zweite Platz oder umgerechnet 6,78 % der Angebote kamen aus der Toskana. 24 Weinflaschen Toscana wurden bei der Feinweinauktion versteigert. Im Ranking der meistgesuchten Weingüter belegte das Weingut Realm mit 14 angebotenen Flaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Der zweitbeste Einzelwein war der 2017 Palmaz Vineyard - Cabernet Sauvignon in einer 750 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 3,39 % des Handelsvolumens oder umgerechnet zwölf Flaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weingütern, mit zwölf Weinflaschen, belegte Palmaz Vineyard, den dritten Platz bei den Einzelweinen, mit einer Gesamtmenge von zwölf Weinflaschen, der 2014 Stag's Leap Wine Cellars - Cabernet Sauvignon Artemis. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an US-Washington mit 20 oder 5,65 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung belegte der 2014er den dritten Platz mit einer Menge von 32 angebotenen Flaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Auktionspreis war ein Opus one, Jahrgang 2013, mit einem Preis von 400,47 € für eine einzelne 750 ml Flasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie "erschwinglicher Wein". Er ging an einen 2007 Buty Winery - Merlot Cabernet Franc mit einem Preis von 16,86 € pro 750 ml Weinflasche.

In dieser Weinauktion war der 2018er Jahrgang. Mit insgesamt 94 Flaschen oder 26,55 % erreichte er den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wechselten 95,48 % oder 338 Flaschen den Besitzer. 3. Einheiten, wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 2017 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 52 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen zwei setzte das zweithäufigste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde achtmal in Flaschen verkauft. Der Jahrgang 2014 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. es wurden 32 Flaschen aus diesem Jahrgang verkauft. Das Handelsvolumen eins erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. Es wurden acht Weinflaschen der Flaschengröße 1.000 ml gehandelt.

Vier Weinflaschen Pavie Jahrgang 2000 in einer 750 ml Flasche wechselten für 455,28 € pro Stück den Besitzer. Damit erzielte dieser aus der Weinregion Bordeaux stammende Wein den höchsten Weinwert der Weinauktion. Die günstigsten Weine waren vier Weinflaschen Buena Vista - Pinot Noir Jahrgang 2006. Für 8,43 € pro 750 ml Flasche wechselte der Wein den Besitzer. Der Wein mit dem zweithöchsten Wert war der 2005er Cos d'Estournel. Vier Flaschen wurden versteigert und erzielten einen Weinpreis von 446,85 € pro 1.500 ml Flasche. Der Wein mit dem nächstbesten Weinpreis war ein Wein aus der Weinregion Toskana. Sechs Flaschen Campo Alla Sughera - Rosso Jahrgang 2008 wechselten für 12,65 € pro 750 ml Flasche den Besitzer. Den dritten Platz bei den Weinauktionspreisen belegte ein Opus one aus dem Jahrgang 2013 mit einem Preis von 400,47 € für eine 750 ml Flasche. Einer der Weine, die zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft wurden, ist ein Buty Winery - Merlot Cabernet Franc aus dem Jahr 2007 mit einem Wert von 16,86 € für eine 750 ml Flasche Wein.

Anfangsdatum
2003-05-01
Erster Preis
179.68
Preis 2021-08-04
455.28
Wertentwicklung/Jahr
+5,22 %
Gesamtperformance
+153,38 %
Preise der Weinauktion - Pavie 2000
Anfangsdatum
2006-07-09
Erster Preis
252.78
Preis 2021-08-04
446.85
Wertentwicklung/Jahr
+3,85 %
Gesamtleistung
+76,77 %
Preise der Weinauktion - Cos d'Estournel 2005
Startdatum
2016-12-13
Erster Preis
226.20
Preis 2021-08-04
400.47
Wertentwicklung/Jahr
+13,10 %
Gesamtperformance
+77,04 %
Weinauktionspreise - Opus one 2013