Domaine de la Romanee Conti – Richebourg 2004 bricht alle Rekorde

Domaine de la Romanee Conti – Richebourg 2004 bricht alle Rekorde

Ein Handelstag von Sothebys Wine Auctions HK am Samstag, den 2021-04-17. Eine Weinflasche von 2004 Domaine de la Romanee Conti - Richebourg in der Größe 750 ml, bekam einen neuen Weinliebhaber für 1.995,00 €. Mit viel Aussicht auf Erfolg kletterte der Weinpreis auf 1.995,00 € pro 750 ml Flasche und konnte diesen Weltrekord für Weinpreise erreichen. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-02-18 bei KL-Wines Weinauktionen, bei dem ein Weinwert von 1.686,53 € erzielt wurde, liegt der aktuelle Wertzuwachs bei +18,29 % oder 308,47 €.

Sothebys Wine Auctions HK konnte noch weitere Preisrekorde für feine Weine verzeichnen. Drei Flaschen 2007 Rayas - Chateauneuf du Pape wurden versteigert und erzielten einen Weinpreisrekord von 840,00 € pro 750 ml Weinflasche. Damit erhielt der Rayas - Chateauneuf du Pape eine Preissteigerung von +9,09 % oder 70,00 €.

Die Stimmung war ausgelassen und der Saal füllte sich langsam, nachdem die Weinverkostung beendet war. 909 Weinlose wurden bei der Sothebys Wine Auctions HK Hong Kong Weinauktion am Samstag den 2021-04-17 angeboten. Das bei Wine-Stocks gelistete Handelsvolumen, ohne gemischte Lose, betrug 4.767, das Volumen im Preis 8.027.400,10 €. Der Durchschnittswert lag bei 1.683,95 €.

Bei dieser Weinauktion stammte der größte Anteil des Angebots mit 45,23 % aus der Weinregion Bordeaux. 2.156 Flaschen kamen aus Bordeaux in die Weinauktion. Am häufigsten wurden die Weine des Weinguts Domaine de la Romanee Conti aus Burgund gehandelt. Mit insgesamt 6,84 % oder 326 Flaschen wurde es auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei den Weinliebhabern gesetzt. Der meistgesuchte Einzelwein war der 2009er Cos d'Estournel in der 750-ml-Flasche. Mit mehr als 2,52 % des Handelsvolumens bzw. rund 120 Flaschen war dieser Wein eindeutig der beliebteste Wein. Der begehrteste Jahrgang bei dieser Weinauktion war der 2009er, der mit 391 Weinflaschen oder 8,20 % den ersten Platz belegte. Die 750 ml Größe erreichte 89,53 % oder 4.268 Flaschen in dieser Auktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 12 Stück. Der teuerste Wein dieser Auktion kam aus dem Burgund. Eine Flasche Domaine de la Romanee Conti - La Tache Jahrgang 1985 in einer 6.000 ml Flasche fand für 68.250,00 € einen neuen Besitzer. Die erschwinglichsten Weinwerte waren 24 Weinflaschen Suduiraut Jahrgang 1988 in der 375 ml Flasche. Der neue Weinliebhaber zahlte 17,50 € pro Weinflasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 29,22 % der Angebote kamen aus dem Burgund. 1.393 Weinflaschen aus dem Burgund wurden bei der Auktion der edlen Tropfen verkauft. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegte das Weingut Lafite mit 247 verkauften Weinflaschen den zweiten Platz. Den zweitbesten Einzelwein erzielte der 1988 Domaine de la Romanee Conti - Assortment in einer 750 ml Weinflasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 2,01 % der Handelsmenge oder umgerechnet 96 Flaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weinregionen belegte die Rhone mit 330 oder 6,92 % des gesamten Handelsvolumens. Der dritte Platz bei den Weingütern ging mit 225 Flaschen an Jayer Henri, der dritte Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von 84 Flaschen an den 1990 Duhart Milon Rothschild. In der Jahrgangswertung erreichte der 1990er den dritten Platz mit einer Menge von 269 angebotenen Flaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Ramonet - Montrachet, Jahrgang 1988, mit einem Wert von 52.500,00 € für eine einzelne 15.000 ml Flasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Kategorie "erschwinglicher Weinpreis". Er ging an einen 2008er Providence mit einem Auktionspreis von 39,38 € pro 750 ml Flasche.

Der meistgesuchte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 2009er mit insgesamt 391 Flaschen oder 8,20 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750 ml Beutegröße wurden 89,53 % oder 4.268 Einheiten gehandelt. Pakete 12, wurden am meisten gehandelt

Der Jahrgang 2010 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 318 Flaschen dieses Jahrgangs wurden gehandelt. Die Handelsmenge sechs setzte die zweitmeisten Handelsmengen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 272 mal in Weinflaschen verkauft. Der Jahrgang 1990 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 269 Flaschen dieses Jahrgangs wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen drei erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 97 Weinflaschen der Flaschengröße 375 ml wurden gehandelt.

Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus dem Burgund. Eine Weinflasche Domaine de la Romanee Conti - La Tache Jahrgang 1985 in einer 6.000 ml Weinflasche wechselte für 68.250,00 € pro Stück den Besitzer. Für den niedrigsten Wert wurden 24 Weinflaschen Suduiraut Jahrgang 1988 pro 375 ml Flasche versteigert. Der Versteigerer setzte einen Weinwert von 17,50 € fest. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise, kommt aus dem Burgund. Eine Weinflasche Jayer Henri - Vosne Romanee Cros Parantoux Vintage 1992 in einer 1.500 ml Flasche fiel der Hammer für 57.750,00 € pro Flasche. Zwölf Weinflaschen Dominus - Dominus Napanook Jahrgang 2009 wurden verkauft, für 30,67 € pro 750 ml Flasche. Den dritten Rang im Weinpreiswert erreichte ein Ramonet - Montrachet aus dem Jahrgang 1988 mit einem Auktionswert von 52.500,00 € für eine 15.000 ml Flasche. Einer der Weine, die zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft wurden, ist ein 2008er Providence mit einem Preis von 39,38 € für eine 750 ml Weinflasche edler Tropfen.

Anfangsdatum
2007-03-16
Erster Preis
600.38
Preis 2021-04-17
1837.50
Wertentwicklung/Jahr
+8,26 %
Gesamt-Performance
+206,06 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Richebourg 2004
Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
2633.55
Preis 2021-04-17
68250.00
Wertentwicklung/Jahr
+13,73 %
Gesamt-Performance
+2.491,56 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - La Tache 1985
Anfangsdatum
2002-10-10
Erster Preis
1490.63
Preis 2021-04-17
36750.00
Wertentwicklung/Jahr
+18,89 %
Gesamtperformance
+2.365,40 %
Preise der Weinauktion - Jayer Henri - Vosne Romanee Cros Parantoux 1992
Anfangsdatum
2011-11-17
Erster Preis
27888.58
Preis 2021-04-17
52500.00
Wertentwicklung/Jahr
+6,95 %
Gesamt-Performance
+88,25 %
Weinauktionspreise - Ramonet - Montrachet 1988