Christies Weinauktion 2021-11-06 – Weltrekord für 2005 DRC- Romanee St Vivant

Christies Weinauktion 2021-11-06 – Weltrekord für 2005 DRC- Romanee St Vivant

Sonntag 2021-11-07 Weinauktion bei Christies Wine Auctions Geneve

Drei Weinflaschen von Domaine de la Romanee Conti Romanee St Vivant 2005 - Größe 750 ml, wurden mit einem neuen "All Time High Price" 3.797,00 € verkauft. In einem spannenden Bietkampf stieg der Preis bis auf 3.797,00 € pro 750 ml Flasche und erreichte einen neuen Weinhöchstpreis.

Seit dem letzten Weinpreis am 2021-10-27 bei Zachys Wine Auction NY, der einen Preis von 2.797,63 € erzielte, beträgt die aktuelle Wertsteigerung 999,37 € oder +35,72 %.

Christies Geneve könnte noch weitere Weinpreisrekorde vermelden.

  • Eine Flasche 2009 Coche Dury Meursault les Perrieres erreichte einen Weinpreisrekord von 2.658,00 € pro 750 ml Flasche. Damit erreichte der Coche Dury Meursault les Perrieres eine Performance von +28,66 % oder 592,06 €.
  • Eine Flasche 1986 Petrus (750 ml) , hielt sich mit einem Weinpreis von 1.993,50 € und konnte den dritten neuen Rekordpreis aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtleistung von 179,50 € oder +9,90 %.
  • Ein 750ml 1990 Jaboulet Aine Hermitage la Chapelle kam auf einen Preis von 870,08 € und stellte den vierten Weinpreisrekord auf. Dies entspricht einer Gesamtpreissteigerung von 328,41 € oder +60,63 %.

Die Wine.network Datenbank verzeichnete 337 neue Lose und 2.972 neue Weinbewertungen.

  • Es wurde ein Handelsvolumen von mehr als 2.972 Weinflaschen, ohne Mischpartien, ermittelt.
  • Das erzielte Weinpreisvolumen belief sich auf 1.662.021,53 €.
  • Der Durchschnittspreis einer notierten und gehandelten Weinflasche betrug 559,23 €.
  • An diesem Weinhandelstag stammte der größte Teil des Weinangebots mit 68,81 % aus der Spitzenweinregion Bordeaux. 2.045 Flaschen kamen aus Bordeaux zur Versteigerung.
  • Mit 358 Flaschen oder umgerechnet 12,05 % belegte Burgund den zweiten Platz in dieser Weinauktion.
  • Am meisten gehandelt wurde das Weingut Vieille Julienne aus Rhone.
  • Mit insgesamt 5,65 % oder 168 Weinflaschen wurde es auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei Weinliebhabern gesetzt.
  • Ein weiteres sehr beliebtes Weingut war La Lagune aus der Weinregion Bordeaux mit 156 verkauften Flaschen.
  • Chateau D'Yquem wurde mit rund 150 Weinflaschen versteigert, darunter sehr seltene Jahrgänge wie 1900 - 1901 - 1902 und andere.
  • Der meistgefragte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 1999er mit insgesamt 214 Flaschen oder 7,20 %.

Die höchsten Weinpreise wurden für die folgenden Flaschen erzielt

Startdatum
2008-01-09
Erster Preis
1089.13
Preis 2021-11-07
3797.00
Wertentwicklung/Jahr
+9,45 %
Gesamtperformance
+248,63 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Romanee St Vivant 2005
Datum des Beginns
2013-06-28
Erster Preis
7263.00
Preis 2021-11-07
20883.00
Wertentwicklung/Jahr
+13,46 %
Gesamtperformance
+187,53 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 2010
Datum des Beginns
Erster Preis
Preis
Leistung/Jahr
k.A
Gesamtleistung
k.A
Weinauktionspreise - Borges - Madeira Terrantez 1730
Anfangsdatum
2011-09-12
Erster Preis
7144.00
Preis 2021-11-07
18984.00
Wertentwicklung/Jahr
+10,10 %
Gesamtleistung
+165,73 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 2008