CAVEX Weinauktionen 2021-09-10 mit vielen hervorragenden Ergebnissen

CAVEX Weinauktionen 2021-09-10 mit vielen hervorragenden Ergebnissen

Der Freitag, der 2021-09-10 bei CAVEX Weinauktionen erreichte Weininvestoren, Weinhändler und Weinclubs aus der ganzen Welt. Das Weinauktionshaus CAVEX Wine Auctions bot außergewöhnliche Weinpartien an und die Ergebnisse waren imposant.

Über 159 Weinpartien wurden angeboten, die Menge der bei The Wine.Network gelisteten Flaschen, ohne Mischpartien, betrug 1.434 Flaschen.

Das Preisvolumen lag bei 309.952,92 €, ebenfalls ohne Mischposten und

der durchschnittliche Flaschenwert lag bei 216,15 €.

1.200 Flaschen oder umgerechnet 83,68 % aller Angebote dieser Weinauktion kamen aus der Weinregion Bordeaux.

Das Weingut La Mission Haut Brion aus Bordeaux war das meistgesuchte. 24,27 % oder 348 Flaschen der Handelsmenge wurden von diesem Weingut angeboten

Der beliebteste Einzelwein war ebenfalls der La Mission Haut Brion. Mit insgesamt 24,27 % oder 348 Weinflaschen

Der begehrteste Jahrgang bei dieser Auktion war der 2007er mit 426 Flaschen.

Der höchste Wert in diesem Handel kam aus Bordeaux

.
Drei Weinflaschen Petrus Jahrgang 2015 in einer 750 ml Flasche wechselten für 3.635,94 € den Besitzer.

Der 2000er Mouton Rothschild erzielte einen Weinpreis von 1.822,86 € pro 750 ml Flasche.

Ein Latour aus dem Jahrgang 2004 erreichte einen Wert von 1.661,58 € für eine Doppelmagnum - die 3.000 ml Flasche.

Anfangsdatum
2018-09-18
Erster Preis
3024.00
Preis 2021-09-10
3635.94
Wertentwicklung/Jahr
+6,38 %
Gesamtperformance
+20,24 %
Preise der Weinauktion - Petrus 2015
Startdatum
2003-04-03
Erster Preis
224.41
Preis 2021-09-10
1822.86
Wertentwicklung/Jahr
+12,03 %
Gesamtperformance
+712,29 %
Preise der Weinauktion - Mouton Rothschild 2000
Anfangsdatum
2006-08-01
Erster Preis
574.50
Preis 2021-09-10
1661.58
Wertentwicklung/Jahr
+7,28 %
Gesamtperformance
+189,22 %
Weinauktionspreise - Latour 2004