Rekorde brechen ist nicht alles, aber es ist schön, WineBid Wine Auctions Online hat einen neuen Weinpreisrekord für Tenuta San Guido – Sassicaia 2010 vintage

Rekorde brechen ist nicht alles, aber es ist schön, WineBid Wine Auctions Online hat einen neuen Weinpreisrekord für Tenuta San Guido – Sassicaia 2010 vintage

Eine Weinauktion von WineBid Weinauktionen am Montag, 2021-12-13. Fünf Flaschen 2010 Tenuta San Guido - Sassicaia in einer Flaschengröße von 750 ml, wurden für 288,17 € angelegt. Bei vielen interessierten Bietern schaukelte sich der Weinpreis bis auf 288,17 € pro 750 ml Flasche hoch und konnte diesen Weltrekord für Weinpreise erzielen. Seit dem letzten Weinpreis am 2021-12-07 bei KL-Wines Weinauktionen, bei dem ein Weinwert von 266,52 € erreicht wurde, liegt die aktuelle Preissteigerung bei +8,12 % oder 21,65 €.

WineBid Weinauktionen konnte noch weitere Weinpreisrekorde vermelden. Drei Weinflaschen 2007 Harlan Estate - The Maiden wurden verkauft und erzielten einen Allzeit-Höchstpreis von 257,14 € pro 750 ml Gebindegröße. Damit erreichte der Harlan Estate - The Maiden einen Preisanstieg von +26,07 % oder 53,17 €.

2009 Chateau Montelena - Cabernet Sauvignon Montelena Estate in der 750 ml Flasche, kam auf einen Preis von 108,18 € und konnte damit einen Allzeithochpreis erzielen. Dies entspricht einer Gesamtperformance von 1,73 € oder +1,63 %.

1997 Quinta do Infantado - Vintage Port in der 750 ml Weinflasche, kam auf einen Weinwert von 27,49 € und setzte damit einen neuen Rekordpreis. Dies entspricht einer Gesamtperformance von 3,57 € bzw. +14,92 %.

Insgesamt wurde bei WineBid Weinauktionen Online ein Preisvolumen von über 189.688,47 €, ohne Mischlose, erzielt. Es wurden mehr als 840 Lose verkauft und das Handelsvolumen betrug 1.571, mit einem Durchschnittswert pro Flasche von 120,74 €.

Den größten Anteil an der Gesamtsumme dieser Weinauktion hatten Weingüter aus dem Weinanbaugebiet US-Kalifornien. US-Kalifornien lieferte 651 Weinflaschen oder umgerechnet 41,44 % von allen Geschäften in dieser Auktion. Das Weingut Domaine Serene aus US-Oregon wurde am häufigsten gehandelt. 2,67 % bzw. 42 Weinflaschen der Gesamtangebote wurden von diesem Weingut angeboten, das damit in der Beliebtheit bei den Weinliebhabern an erster Stelle steht. Der beliebteste Einzelwein war der Produttori del Barbaresco. Mit insgesamt 2,67 % oder 42 Weinflaschen lag er an erster Stelle des Handelsvolumens der Weinliebhaber. Der beliebteste Jahrgang der Weinauktion war mit 204 Flaschen der 2010er Jahrgang. Mit mehr als 12,99 % des Gesamtangebots belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750 ml Größe erreichte mit 94,27 % oder 1.481 Flaschen den ersten Platz bei den Größen in dieser Weinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 2 Stück. Der teuerste Wein in dieser Auktion kam aus US-Kalifornien. Vier Flaschen Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome Jahrgang 2010 in einer 750 ml Flasche kamen für 1.773,37 € pro Einzelflasche unter den Hammer. Die günstigsten Weinwerte waren vier Flaschen Lisciandrello - Perricone Sicilia Jahrgang 2017 in der 750 ml Flasche. 8,87 € musste der neue Weinliebhaber pro Flasche bezahlen.

Den zweiten Platz in der Handelsmenge erreichte die Appellation Burgundy. 236 Flaschen oder anders gerechnet 15,02 % des Handelsvolumens stammten von dieser Bezeichnung. Mit einem Anteil von 1,97 % belegt das Weingut Produttori del Barbaresco den zweiten Platz. von diesem Weingut wurden 31 Flaschen versteigert. Der 2018 Justin Vineyards Winery - Isosceles belegte den zweiten Platz bei den Einzelweinen. es wurden 18 Weinflaschen gehandelt. Der Jahrgang 2009 erzielte die zweithöchsten Handelspunkte, 114 Flaschen aus diesem Jahrgang wurden versteigert. Die zweithöchste Handelsmenge erfolgte in den verschiedenen Losen, von der Flaschengröße 1.500 ml konnten 54 Weinflaschen veräußert werden. Der Einzelwein, mit dem zweithöchsten Weinwert war der 2010 Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome, sechs Flaschen wurden gehandelt und erreichten einen Wert von 1.773,36 € pro 750 ml Flasche. Der Wein mit dem zweitniedrigsten Weinpreis kam aus US-Kalifornien, drei Weinflaschen La Crema - Chardonnay Jahrgang 2017 wechselten für 8,87 € pro 750 ml Weinflasche den Weinbesitzer.

Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 29 Weinflaschen Williams Selyem Vineyard, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit insgesamt 16 Flaschen der 2016 Domaine Serene - Pinot Noir Cuvee Yamhill. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an Bordeaux mit 110 oder 7,00 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung erreichte der 2016er den dritten Platz mit einer Menge von 113 verkauften Weinflaschen. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinwert war ein Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome, Jahrgang 2010, mit einem Preis von 1.684,70 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Kategorie "Erschwinglicher Weinpreis". Er ging an einen 2011 Mischief and Mayhem - Bourgogne Rouge mit einem Auktionspreis von 13,30 € pro 750-ml-Weinflasche.

Bei dieser Weinauktion wurde der 2010er Jahrgang am meisten gehandelt. Mit insgesamt 204 Flaschen oder 12,99 % belegte er den ersten Platz. In der 750 ml Beutegröße wechselten 94,27 % oder 1.481 Flaschen den Besitzer. Pakete 2, wurden am meisten gehandelt.

Der Jahrgang 2009 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 114 Flaschen aus diesem Jahrgang gingen an einen neuen Besitzer. Das zweithäufigste Handelsvolumen setzte der Jahrgang eins. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 54 mal in Flaschen gehandelt. Der Jahrgang 2016 erzielte die drittmeisten Handelspunkte. 113 Flaschen dieses Jahrgangs wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen drei erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 24 Flaschen der Flaschengröße 375 ml wurden verkauft.

Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus US-Kalifornien. Vier Flaschen Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome Jahrgang 2010 in einer 750 ml Weinflasche fanden für 1.773,37 € einen neuen Besitzer. Für den niedrigsten Wert wurden vier Flaschen Of Lisciandrello - Perricone Sicilia vintage 2017 in einer 750 ml Flasche gehandelt. Der Versteigerer setzte einen Weinwert von 8,87 € fest. Der zweite Platz im Weinpreis-Ranking kam aus US-Kalifornien. Sechs Flaschen Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome Jahrgang 2010 in der 750 ml Flasche wechselten für 1.773,36 € pro Weinflasche den Besitzer. Drei Flaschen des edlen Weins La Crema - Chardonnay Jahrgang 2017 wurden zu einem sehr günstigen Preis gehandelt. Für eine 750 ml Flasche musste der neue Besitzer 8,87 € bezahlen. An dritter Stelle zum Thema Weinpreise steht der Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome aus dem Jahrgang 2010. Dieser Wein hatte einen Wert von 1.684,70 € für die 750 ml Flasche. Preislich am günstigsten war ein 2011er Mischief and Mayhem - Bourgogne Rouge mit einem Weinwert von 13,30 € für die 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
2013-09-16
Erster Preis
104.82
Preis 2021-12-13
288.17
Wertentwicklung/Jahr
+13,06 %
Gesamtperformance
+174,92 %
Preise der Weinauktion - Tenuta San Guido - Sassicaia 2010
Datum des Beginns
Erster Preis
Preis
Leistung/Jahr
k.A
Gesamtleistung
k.A
Weinauktionspreise - Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome 2010
Datum des Beginns
Erster Preis
Preis
Leistung/Jahr
k.A
Gesamtleistung
k.A
Weinauktionspreise - Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome 2010
Datum des Beginns
Erster Preis
Preis
Leistung/Jahr
k.A
Gesamtleistung
k.A
Weinauktionspreise - Ghost Horse - Cabernet Sauvignon Fantome 2010