Erstaunlicher Weltrekord im Weinwert für eine Einheit von elf Weinflaschen Rousseau A – Chambertin Jahrgang 1989

Erstaunlicher Weltrekord im Weinwert für eine Einheit von elf Weinflaschen Rousseau A – Chambertin Jahrgang 1989

Am Montag, den 2021-12-13, wechselten bei Christies Wine Auctions HK elf Flaschen Rousseau A - Chambertin Jahrgang 1989 in der Einheit 750 ml für 3.924,36 € den Besitzer. In einem dramatischen Bietgefecht stieg der Preis des Weins bis auf 3.924,36 € pro 750 ml Weinflasche und realisierte diesen fantastischen Weltrekord für feine Weinpreise. Das Ergebnis war der zweite Weltrekord für Weinpreise und aufgrund des Weinwertes auf der Veilingsylvies Weinauktion, die einen Weinpreis von 3.700,00 € erzielte, beträgt die momentane Performance 224,36 € oder +6,06 %. Die Organisatoren der Christies Wine Auctions HK Weinauktion freuen sich über die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Weinen aus aller Welt, die in diesem Monat Rekordpreise erzielten.

Weinfonds und große Weinsammler am Telefon, Gäste und Bieter bei der Weinverkostung. Die Spannung der Teilnehmer war spürbar, als sie in den Auktionssaal geführt wurden. Ein Gesamtpreisvolumen von mehr als 803.718,06 €, ohne gemischte Lose, wurde bei den Christies Wine Auctions HK Hong Kong erzielt. Es wurden 101 Lose verkauft und 701 gehandelt, wobei der Durchschnittswert einer Weinflasche bei 1.146,53 € lag.

Den größten Anteil am Gesamtangebot des Handelstages hatten Weine aus dem Weinanbaugebiet Bordeaux. Bordeaux lieferte 424 Weinflaschen oder umgerechnet 60,49 % von allen Angeboten in dieser Weinauktion. Der Wein vom Weingut Haut Brion aus Bordeaux wurde am meisten verkauft. 9,56 % oder 67 Weinflaschen der Gesamtangebote wurden von diesem Weingut angeboten und damit lag es in der Beliebtheit bei den Weinliebhabern an erster Stelle. Der meistgesuchte Einzelwein war der Quinault l'Enclos. Mit insgesamt 9,56 % oder 67 Flaschen belegte er den ersten Platz. Der beliebteste Jahrgang dieser Auktion war der Jahrgang 1986 mit 170 Flaschen. Mit mehr als 24,25 % des Gesamtangebots belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750 ml-Flaschengröße erreichte mit 92,30 % oder 647 Weinflaschen den ersten Platz bei den Größen in dieser Auktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 12 Stück. Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus dem Burgund. Eine Flasche Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti Jahrgang 1988 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 15.904,00 € pro Einzelflasche den Besitzer. Die günstigsten Weinpreise erzielten 36 Weinflaschen Quinault l'Enclos Jahrgang 1999 in der 750 ml Flasche. Der Versteigerer erhielt ein Angebot von 29,97 € pro Flasche.

Der zweite Platz oder umgerechnet 29,96 % der Angebote kamen aus dem Burgund. 210 Flaschen Burgunder wurden bei der Auktion der edlen Tropfen versteigert. In der Rangliste der meistgesuchten Weingüter belegten die Weine vom Weingut Lafite mit 59 angebotenen Weinflaschen den zweiten Platz im Handelsvolumen der Weinliebhaber. Den zweitbesten Einzelwein erreichte der 1986 D'Yquem in einer 375 ml Flasche. Das Ergebnis wurde mit mehr als 2,85 % des gesamten Sortiments oder umgerechnet 20 Weinflaschen festgelegt.

Den dritten Platz bei den Weingütern, mit 53 Weinflaschen, belegte der D'Yquem, den dritten Platz bei den Einzelweinen, mit einer Gesamtmenge von 18 Flaschen, der 1985 D'Yquem. Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an US-Kalifornien mit 31 oder 4,42 % des gesamten Handelsvolumens. In der Jahrgangswertung belegte der 1985er mit 66 verkauften Weinflaschen den dritten Platz. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Feinweinpreis war ein Rousseau A - Chambertin, Jahrgang 1991, mit einem Wert von 6.390,00 € für eine einzelne 750 ml Weinflasche. Einer der günstigsten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 1986 Phelps - Cabernet Sauvignon Backus Vineyard mit einem Versteigerungspreis von 61,71 € pro 750 ml Flasche.

Der meistgehandelte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 1986er mit insgesamt 170 Flaschen oder 24,25 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wurden 92,30 % oder 647 Einheiten gehandelt. Pakete 12, wurden am meisten gehandelt

Der Jahrgang 1982 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 77 Flaschen aus diesem Jahrgang wurden versteigert. Das Handelsvolumen elf setzte das zweitmeiste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 375 ml wurde 52 mal in Flaschen versteigert. Der Jahrgang 1985 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 66 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen sechs erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. Zwei Weinflaschen der Flaschengröße 1.500 ml wurden verkauft.

Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus dem Burgund. Eine Flasche Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti Jahrgang 1988 in einer 750 ml Weinflasche wechselte für 15.904,00 € pro Stück den Besitzer. Für den niedrigsten Wert wurden 36 Weinflaschen Quinault l'Enclos Jahrgang 1999 in der 750 ml Flasche gehandelt. Der Versteigerer setzte einen Weinwert von 29,97 € fest. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise kommt aus dem Burgund. Zwei Weinflaschen Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti Vintage 1986 in einer 750 ml Weinflasche fanden für 10.792,00 € pro Flasche einen neuen Besitzer. Zwölf Flaschen Certan de May Jahrgang 1986 wurden versteigert, für 61,50 € pro 750 ml Flasche. Dritter Rang zum Thema Weinpreise ist der Rousseau A - Chambertin aus dem Jahrgang 1991. Dieser Wein erzielte einen Wert von 6.390,00 € für die 750 ml Flasche. Preislich am günstigsten war ein 1986er Phelps - Cabernet Sauvignon Backus Vineyard mit einem Preis von 61,71 € für die 750 ml Flasche.

Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
58.00
Preis 2021-12-13
3924.36
Wertentwicklung/Jahr
+17,63 %
Gesamtperformance
+6.666,14 %
Preise der Weinauktion - Rousseau A - Chambertin 1989
Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
438.31
Preis 2021-12-13
15904.00
Wertentwicklung/Jahr
+14,84 %
Gesamtperformance
+3.528,48 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 1988
Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
359.02
Preis 2021-12-13
10792.00
Wertentwicklung/Jahr
+14,01 %
Gesamtperformance
+2.905,96 %
Weinauktionspreise - Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 1986
Anfangsdatum
1996-01-01
Erster Preis
68.28
Preis 2021-12-13
6390.00
Wertentwicklung/Jahr
+19,11 %
Gesamtperformance
+9.258,52 %
Weinauktionspreise - Rousseau A - Chambertin 1991