Abreu – Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2007 bricht alle Rekorde

Abreu – Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2007 bricht alle Rekorde

Ein Handelstag von KL-Wines Weinauktionen am Freitag, den 30.04.2021. Eine Flasche 2007 Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch in der Gebindegröße 750 ml, fand einen neuen Weinliebhaber für 380,73 €. In einem dramatischen Bietgefecht stieg der Wert bis auf 380,73 € pro 750 ml Weinflasche und realisierte diesen fantastischen Weltrekord für feine Weinpreise. Seit dem letzten Weinpreis am 27.01.2021 bei KL-Wines Weinauktionen, bei dem ein Weinpreis von 293,88 € erzielt wurde, liegt die aktuelle Performance bei +29,55 % oder 86,85 €.

KL-Wines Weinauktionen konnte noch weitere Weinpreisrekorde vermelden. Eine Flasche 1983 Pichon Longueville Lalande wurde versteigert und erzielte einen Weinpreisrekord von 275,62 € pro 750 ml Flasche. Damit erzielte der Pichon Longueville Lalande eine Performance von +89,26 % oder 129,99 €.

1984 Diamond Creek - Cabernet Sauvignon Volcanic Hill in der 750 ml Weinflasche, kam auf einen Preis von 223,47 € und konnte einen Weinpreisrekord aufstellen. Dies entspricht einer Gesamtperformance von 21,81 € oder +10,82 %.

2008 Chave Jean Louis - Hermitage in der 750 ml Flasche, kam auf einen Weinwert von 237,27 € und setzte damit einen neuen Rekordpreis. Dies entspricht einem Gesamtwertzuwachs von 43,89 € oder +22,70 %.

Der Auktionssaal war für die illustren Bieter aus der ganzen Welt vorbereitet. Die Bieter eroberten den Auktionssaal, die Auktion war lang und sehr umfangreich und die Ergebnisse mehr als beeindruckend.

Den größten Anteil an der Handelsmenge in dieser Auktion, erhielten Weingüter aus der Weinregion US-Kalifornien. US-Kalifornien lieferte 1.071 Flaschen oder umgerechnet 63,71 % aller Angebote in dieser Auktion. Das Weingut Ridge Vineyard aus US-Kalifornien war das meistgesuchte. 3,99 % oder 67 Flaschen des gesamten Sortiments wurden von diesem Weingut versteigert und damit auf den ersten Platz in der Beliebtheit bei Weinliebhabern gesetzt. Der meistgesuchte Einzelwein war der Faust. Mit insgesamt 3,99 % oder 67 Weinflaschen belegte er den ersten Platz in der Gunst der Weinliebhaber. Der meistgesuchte Jahrgang an diesem Weinhandelstag war der Jahrgang 2016 mit 171 Flaschen. Mit mehr als 10,17 % der Gesamtmenge belegte der Jahrgang den ersten Platz. Die 750-ml-Größe erreichte mit 91,91 % oder 1.545 Weinflaschen den ersten Platz bei den Größen in dieser Feinweinauktion. Am meisten gehandelt wurden die Lose mit 3 Stück. Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus dem Burgund. Eine Weinflasche Domaine de la Romanee Conti - La Tache Jahrgang 1997 in einer 750 ml Weinflasche fand für 2.776,86 € einen neuen Besitzer. Am billigsten waren sechs Weinflaschen Paraduxx Jahrgang 1999 in der 750 ml Flasche. Der neue Weinliebhaber musste 20,97 € pro Flasche bezahlen.

Den zweiten Platz bei den Handelsmengen erreichte die Appellation Bordeaux. 206 Flaschen oder anders gerechnet 12,25 % des Handelsvolumens stammten aus dieser Bezeichnung. Mit einem Anteil von 2,50 % belegte das Weingut Aubert den zweiten Platz. von diesem Weingut wurden 42 Flaschen verkauft. Bei den Einzelweinen belegte der 2010 Phelps - Cabernet Sauvignon Backus Vineyard den zweiten Platz. Zwölf Flaschen wurden verkauft. Der Jahrgang 2015 erreichte die zweithöchsten Handelspunkte, 147 Flaschen aus diesem Jahrgang wurden verkauft. Die zweithöchste Handelsmenge gab es bei den verschiedenen Losen, von der Flaschengröße 1.500 ml konnten 80 Flaschen versteigert werden. Der Einzelwein, mit dem zweithöchsten Weinauktionswert war der 2012 Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon, eine Flasche wurde verkauft und erzielte einen Preis von 2.648,57 € pro 750 ml Flasche. Der Wein mit dem zweitniedrigsten Weinwert kam aus US-Kalifornien, sechs Weinflaschen Anthill Farms - Syrah Jahrgang 2016 wechselten für 21,38 € pro 750 ml Flasche die Weinliebhaber.

Der dritte Platz bei den Weinregionen ging an Burgund mit 114 oder 6,78 % des gesamten Handelsvolumens. Den dritten Platz bei den Weingütern belegte mit 41 Flaschen Phelps, den dritten Platz bei den Einzelweinen mit einer Gesamtmenge von zwölf Flaschen der Mondotte 2018. In der Jahrgangswertung erreichte der 2018er mit einer Menge von 119 verkauften Flaschen den dritten Platz. Der Einzelwein mit dem dritthöchsten Weinpreis war ein Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon, Jahrgang 2010, mit einem Wert von 2.607,18 € für eine einzelne 750 ml Flasche. Einer der preiswertesten Weine belegte den dritten Platz in der Preiskategorie der erschwinglicheren Weine". Er ging an einen 2015 Faust - Cabernet Sauvignon mit einem Weinwert von 22,90 € pro 375 ml Weinflasche.

Der meistgesuchte Jahrgang in dieser Weinauktion war der 2016er mit insgesamt 171 Flaschen oder 10,17 % und belegte damit den ersten Platz. In der 750-ml-Bootle-Größe wurden 91,91 % oder 1.545 Einheiten gehandelt. 3. Packungen, die am meisten gehandelt wurden

Der Jahrgang 2015 setzte die zweitmeisten Handelspunkte. 147 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wurden gehandelt. Das Handelsvolumen zwei setzte das zweithöchste Handelsvolumen. Die Flaschengröße 1.500 ml wurde 80 Mal in Weinflaschen gehandelt. Der Jahrgang 2018 erreichte die drittmeisten Handelspunkte. 119 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Besitzer. Das Handelsvolumen eins erreichte den dritten Rang in dieser Auktion. 39 Flaschen der Flaschengröße 375 ml wurden verkauft.

Der teuerste Wein in dieser Weinauktion kam aus dem Burgund. Eine Weinflasche Domaine de la Romanee Conti - La Tache Jahrgang 1997 in einer 750 ml Weinflasche wurde für 2.776,86 € pro Flasche versteigert. Für den niedrigsten Wert wurden sechs Flaschen Paraduxx Jahrgang 1999 in einer 750-ml-Flasche gehandelt. Der Versteigerer setzte einen Weinwert von 20,97 € fest. Der zweite Platz beim Thema Weinhöchstpreise, kommt aus US-Kalifornien. Eine Flasche Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon Vintage 2012 in der 750 ml Flasche fiel für 2.648,57 € pro Flasche unter den Hammer. Sechs Flaschen Anthill Farms - Syrah Jahrgang 2016 wurden für 21,38 € pro 750 ml Flasche versteigert. Den dritten Rang bei den Weinauktionspreisen erreichte ein Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon aus dem Jahrgang 2010 mit einem Weinauktionspreis von 2.607,18 € für eine 750 ml Flasche. Einer der Weine, die zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft wurden, ist ein 2015er Faust - Cabernet Sauvignon mit einem Weinpreis von 22,90 € für eine 375 ml Weinflasche.

Anfangsdatum
2011-12-11
Erster Preis
278.19
Preis 2021-04-30
380.73
Wertentwicklung/Jahr
+3,40 %
Gesamtperformance
+36,86 %
Preise der Weinauktion - Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2007
Anfangsdatum
2000-09-16
Erster Preis
404.25
Preis 2021-04-30
2776.86
Wertentwicklung/Jahr
+9,80 %
Gesamtleistung
+586,92 %
Preise der Weinauktion - Domaine de la Romanee Conti - La Tache 1997
Datum des Beginns
2015-03-10
Erster Preis
2048.80
Preis 2021-04-30
2648.57
Wertentwicklung/Jahr
+4,27 %
Gesamtperformance
+29,27 %
Weinauktionspreise - Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon 2012
Startdatum
2013-02-18
Erster Preis
954.91
Preis 2021-04-30
2607.18
Wertentwicklung/Jahr
+13,04 %
Gesamtperformance
+173,03 %
Weinauktionspreise - Screaming Eagle - Cabernet Sauvignon 2010